Trendfolge nach Korrektur

Johannes von Hasselbach

Performance

  • -38,3 %
    seit 22.09.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das Ziel ist es Werte zu kaufen, die sich in einem intakten übergeordneten Aufwärtstrend befinden, jedoch eine deutliche Korrekturphase hinter sich haben.

Es ist geplant, signifikante Unterstützungszonen, Fibonacci-Retracements und weitere Indikatoren zur Entscheidungsfindung heranzuziehen und mit diesen Hilfsmitteln das Ende der Korrektur als potenziellen Kaufeinstieg zu identifizieren. Desweiteren sollen Informationen und Empfehlungen aus gängigen Anleger-Magazinen zur Inspiration genutzt werden.

Als Anteil einer Einzelposition im Portfolio wird ca. 5-10% angestrebt. Enge Stop-Loss-Grenzen sollen übermäßige Verluste bei einzelnen Werten verhindern.

Eine kurz- bis mittelfristige Haltedauer (wenige Tagen/Wochen bis zu einigen Monaten) wird angepeilt.

Aktien, Anlagezertifikate und ETFs sollen gehandelt werden. Der Schwerpunkt sollen europäische und US-amerikanische Aktien sowie Rohstoff-Zertifikate sein.
In schwierigen Marktsituationen können auch Short-Positionen eingegangen werden bzw. der Cash-Anteil erhöht werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFJH201609
Erstellungsdatum
22.09.2016
Indexstand
High Watermark
83,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Johannes von Hasselbach
Mitglied seit 05.03.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu ADIDAS AG

Gute Q2 Zahlen (Gewinn +17%) und Jahresausblick bestätigt. Aktie zieht über +8% an. Der Limit-Kauf heute früh war perfekt getimed!

mehr anzeigen

Kommentar zu BITAUTO LTD

Ca. +9% heute! mehr anzeigen

Kommentar zu ORBIS AG O.N.

Das Langzeit Chartbild sieht nach den jüngsten Entwicklungen sehr vielversprechend aus. Seitwärtsbewegung scheint beendet; massig Luft nach oben. Genau solche Setups suche ich! mehr anzeigen

Kommentar zu SPLUNK

Aussichtsreiche Corporation in den Trendthemen Big Data, Internet Security (Übernahme Phantom Cyber), APM (application performance management). Überzeugende Q1 Zahlen und Ziel 20.000 Neukunden bis 2020. Positioniere mich mit einem Buy Limit für einen Rücksetzer im Trendkanal. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.