Selektion nach Leverm.(defensiv)

Thomas Spier
  • +34,2 %
    seit 22.03.2016
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Dieses Wikifolio soll nach der von Susan Levermann in dem Buch ("Der entspannte Weg zum Reichtum") publizierten Strategie umgesetzt werden.

Die Strategie basiert auf einem Punktesystem. Hier empfiehlt Fr. Levermann mit Hilfe einer Checkliste zu arbeiten, welche sowohl fundamentale (z.B. KGV, Eigenkapitalquote oder EBIT-Marge) als auch technische Kriterien (Kursmomentum u.a.) beinhaltet. Insgesamt enthält diese Checkliste 12 Punkte für Small- bzw. Mid-Caps und 13 Punkte für Big-Caps.

Fr. Levermann vergibt für jeweils ein Kriterium, entweder einen Punkt, keinen Punkt oder einen Minuspunkt. Die Punkte werden am Ende addiert; eine Kaufempfehlung wird generiert, wenn in Summe 7 Punkte für Small-bzw. Mid-Caps oder 4 Punkte für Big-Caps stehen.

Ich habe die Liste für meine Zwecke geringfügig modifiziert. Ich vergebe für das Kriterium "Gewinnrevision", welches ebenfalls Bestandteil der o.g. Checkliste ist, entweder zwei Punkte, keinen Punkt oder zwei Minuspunkte.
Mit der "Gewinnrevision" soll lt. Fr. Levermann regelmäßig überprüft werden, ob es hinsichtlich der Gewinnprognosen Änderungen (Revidierungen) gab. Für mich persönlich ist dieser Parameter von enormer Wichtigkeit, deshalb gewichte ich ihn hier höher.

Es sollen zur Datengewinnung der oben genannten 12 bzw. 13 Punkte alle erdenklichen Quellen (Geschäftsberichte der Unternehmen, Research Artikel von Analysten, Internetwebseiten von Finanzportalen etc.) genutzt werden.

Ich beabsichtige, immer ca. mind. 10 Werte in dem Depot zu halten. Die meisten Werte in dem Depot sollen aus Deutschland stammen (ca. 70-80%). Ein geringer Anteil der Werte sollen aus anderen Ländern stammen.

Es soll überwiegend in Small-bzw. Mid-Caps investiert werden.

Die Checkliste soll regelmäßig (ca. einmal pro Woche) überprüft werden. Einzelne Werte sollen verkauft werden, wenn diese unter die Punktzahl von 4 (bei Small- bzw. Mid-Caps) bzw. 3 (bei Big-Caps) rutschen (nach der Empfehlung von Fr. Levermann).
Außerdem beabsichtige ich, Werte auszutauschen, wenn ich welche mit einer höheren Punktzahl ausfindig machen kann.

Die Haltedauer der Aktien soll, entsprechend der Strategie nach Fr. Levermann, im mittel- bis langfristigen Zeitfenster angesiedelt sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFLEMO5346
Erstellungsdatum
22.03.2016
Indexstand
High Watermark
134,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Spier
Mitglied seit 16.01.2016

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu POLYTEC HOLDING AG

Muehlbauer erreicht nicht mehr die geforderte Mindestpunktzahl und wird ersetzt durch Polytec: Den ganzen Tag mussten die Anleger auf den Geschäftsbericht von 2016 von Muehlbauer warten, jetzt erst -ca. eine 3/4 Stunde nach Börsenschluss- wurde er auf der Webseite veröffentlicht. Das habe ich ehrlich gesagt so auch noch nicht erlebt. Nunja, jetzt kurz zu den Zahlen: Der Umsatz und der Gewinn konnten zwar gesteigert werden, jedoch enttäuscht der Ausblick. Dazu ist zu entnehmen, dass dieser unter dem des Jahres 2016 liegen soll. Begründet wird dies wie folgt: "Aufgrund der gegenwärtigen Zurückhaltung im Industriegeschäft, der Unvorhersehbarkeit hinsichtlich deren Dauer sowie dem mit dem Projektgeschäft im TECURITY®-Markt verbundenen Risiko, eine mögliche negative Entwicklung im Industriegeschäft nicht kompensie-ren zu können, geht der Mühlbauer Konzern für das Geschäftsjahr 2017 derzeit von einem Rückgang von Umsatz und operativem Ergebnis gegenüber dem hohen Niveau des Vorjahres aus. " (Quelle: Jahresbericht 2016 von Mühlbauer). mehr anzeigen

Kommentar zu LLOYD FONDS AG

MPC fliegt raus, Lloyd Fonds ist neu an Bord: Auch wenn ich ungern ständig Verkaufe und Kaufe, in diesem Fall gab es gute Argumente, denn MPC ist nach dem Trauerspiel der letzten Wochen auf 4 Punkte abgerutscht. Deshalb ist nun ein anderer Fond-bzw. Assetmanager im Portfolio. Dieser kommt nach meinen Berechnungen derzeit auf 7 Punkte und punktet zudem mit einer relativ hohen Dividende und einer günstigen Bewertung (das geschätzte KGV bzw. KBV für 2017 liegt bei ca. 8 bzw. ca. 1,1). mehr anzeigen

Kommentar zu ENERGIEKONTOR

Noch ein Nachtrag zu denen am 11.04.17 veröffentlichen Zahlen von Energiekontor: Der Umsatz legte marginal zu; der Gewinn vor Steuern hingegen deutlich. Die Eigenkapitalquote legte auf ca. 19 % zu. Ich habe den Wert erneut unter die Lupe genommen, nach Levermann Gesichtspunkten kommt er derzeit auf stolze 8 Punkte und wird deshalb weiter im wikifolio bleiben. mehr anzeigen

Kommentar zu BET-AT-HOME.COM AG O.N.

BET-AT-HOME wird wieder zurückgekauft. Aufgrund einiger geänderter Faktoren schafft es der Wert aktuell wieder auf eine Punktzahl von 7 Punkten und wird deshalb gegen Innotec ausgetauscht. Zwar schrieb ich, dass ich den abschließenden Bericht von Innotec noch abwarten möchte, jedoch würde es der Wert auch im besten Falle nicht mehr auf annähernd 7 Punkte schaffen. Mein Anspruch an dieses wikifolio ist es, die besten 10 Small- bzw. Mikro-Caps (nach Levermann) ausfindig zu machen und in dieses wikifolio zu kaufen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.