Long-Term Investment Strategie

Performance

  • +0,4 %
    seit 12.12.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Es ist beabsichtigt weltweit in Indize-ETFs sowie vereinzelt Aktien zu investieren. Der regionale Schwerpunkt soll dabei in Europa liegen, wobei Deutschland übergewichtet werden soll.

Die Handelsidee basiert auf dem Trendhandel. Hierbei wird eine Aktie mit steigendem Kurs nach einem Bestätigungssignal gekauft und an einem dynamisch berechneten Stoppkurs verkauft. Die Investment Entscheidungen werden durch technische Analyse getroffen und mittels striktem Money-Management umgesetzt.

Daher kann es vorkommen, dass nur wenige Trades im Jahr getätigt und für einen optimalen Einstiegszeitpunkt große Mengen Cash gehalten werden. Dies war beispielsweise schon einmal ganz zu Anfang des Wikifolios der Fall.

Der Anlagehorizont soll mittel- bis vorzugsweise langfristig ausgerichtet sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFLONGIDXP
Erstellungsdatum
12.12.2018
Indexstand
High Watermark
105,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 12.12.2018

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Für diese Woche traten erneut einige Stoppsignale auf die auch konsequent umgesetzt wurden. Darunter waren auch einige Positionen die teilweise mit erheblichen Verlusten geschlossen wurden.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Für diese Woche traten keine neuen Einstiegssignale auf. Dafür die Stoppsignale für BASF und Continental welche entsprechend der Strategie auch umgesetzt wurden.

Die Entwicklung ist durchwachsen aber weiterhin positiv.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Für diese Woche traten trotz der Rücksetzer an den Aktienmärkten Einstiegssignale auf.

Durch den andauernden Handelsstreit zwischen den USA und China, sowie  durch einen deutlich pessimistischeren Ausblick auf das Wirtschaftswachstum der EU und Deutschlands waren die Kurse stark belastet worden.

Durch diese Rücksetzer wurden auch zwei Stopplevel erreicht und damit die Positionen von 3M und Covestro verkauft. Durch die Gewichtung der beiden Positionen stellten diese keine ernsthafte Bedrohung für die Portfolio Performance dar.

Grammatikalische Korrektur des Kommentars vom 13.05.2019

Anmerkung: 

Der erste Schock scheint überwunden und auch die Strafzölle gegen deutsche Autobauer sollen zunächst nicht durchgesetzt werden.

Nach einer kleinen Durststrecke dieses Jahr soll angeblich auch das deutsche Wachstum wieder anziehen.

Die Zeichen stehen weiter gut für steigende Kurse.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Durch die Ankündigungen diese Woche trotz weiterer Verhandlungen die Zölle im Streit zwischen den USA und China zu erhöhen sind die Aktienmärkte unter Druck geraten. 

Insbesondere Technologie Titel mit Bezug zur Chip und Halbleiter Industrie mussten Rücksetzer hinnehmen. 

Aufgrund dieser Entwicklung habe ich die aktuellen Einstiegssignale nicht umgesetzt, das werde ich nach einer kleinen Beruhigungszeit nachholen und die aktuellen Kursrückgänge für eine bessere Performance nutzen.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.