CBInvest Spekulativ

Performance

  • +36,7 %
    seit 01.12.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

In meinem Wikifolio " CB Invest Spekulativ " werden Aktien und Hebelprodukte mit hohem Risikopotential gehandelt, es entstehen dadurch hohe Gewinnchancen, aber es kann auch zu grossen Verlust kommen. Trotz diesen Gegensätzen wird immer das Chance-Risikoverhältnis der einzelnen Werte sehr sorgfältig geprüft und ausgelotet. Im Endeffekt soll die Gewinnquote höher sein als die Verlustquote. Trotz der spekulativen Auslegung wird ein stetiger Vermögensaufbau angestrebt, bei gleichzeitig konsequenten Money Management, Ziel ist es die Performance vergleichbarer Indices und Fonds deutlich zu übertreffen. Die Anlagestrathegie basiert darauf, nur in Sondersituationen zu handeln, es werden dann entsprechende Hebelprodukte aufgenommen, sowie stark gefallene und fundamental unterbewertete Aktien aufzunehmen, sowie auch überbewertete Aktien zu shorten. Es wird das komplette wikifolio.com Anlageuniversum gehandelt. Es wird bei Aufnahme von Hebelprodukten keine Begrenzung des Depotwertes festgesetzt. Der Anlagehorizont von den gehandelten Finanzprodukten wird von sehr kurz bis langfristig sein. Handelsinstrumente sind Charttechnik und Trendfolge. [Beschreiben Sie die Eckpfeiler Ihrer Handelsidee......] [Welche Werte des wikifolio.com Anlageuniversums planen Sie zu handeln?] [Nach welchen Kriterien planen Sie Ihren Handel zu betreiben?] [Wie lange planen Sie Wertpapiere durchschnittlich zu halten?] [Welche Quellen planen Sie für Ihre Entscheidungsfindung zu nutzen?] mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WFLSCARBE2
Erstellungsdatum
01.12.2015
Indexstand
High Watermark
163,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 14.07.2015
[Beschreiben Sie, Ihre Erfahrung mit Wertpapieren….] [Beschreiben Sie, wie Sie zum Handel mit Wertpapieren gekommen sind….] [Beschreiben Sie, welche Trading-Erfolge Sie in der Vergangenheit hatten......] [Beschreiben Sie, Ihre Gedanken zur aktuellen Marktlage….] [Beschreiben Sie, wie viel Zeit sie für Ihre Handelsidee aufwenden….]

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Der DAX hat das obere Ziel 12950 erreicht, 13000 und etwas darüber könnten auch nochmal auftreten. In diesem Bereich findet der DAX starke Widerstände vor, die nicht so einfach zu überwinden sind. Für größere Anschlussbewegungen zur Oberseite muss der Bereich 12950/13000 überwunden werden. Das kann einige Zeit in Anspruch nehmen, wenn es überhaupt zeitnah im Frühjahr noch gelingt. Scheitert der DAX letztlich bei 12950/13000, so wären im 1. Schritt Rückschläge bis 12666 und 12200 einzuplanen. Ich werde deshalb in diesem Bereich etwas Cashbestand aufbauen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Zeit für eine weitere Abwärtsstrecke ist am Freitag abgelaufen. Inzwischen wurde 13200 als oberes Ziel und Entscheidungsmarke für den weiteren Verlauf erreicht! Hier kann mit einer Zwischenpause gerechnet werden. Anschließend sind ernsthafte Ausbruchsversuche über 13200 zu erwarten. Ein großes Bullenzeitfenster ist für die nächsten Wochen geöffnet. Es könnten in diesem Verlauf ein DAX Ziel bei 14460 bis 7.2.18 erreicht werden. Das Wikifolio wird dafür weiterhin optimiert. Der vorhandene Cashbestand wird dafür vorgehalten und sukzessive reduziert. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Korrektur im Aufwärtstrend neigt sich dem Ende zu. 12810 DAX Punkte im Tief dürften reichen, wobei auch noch ein Test der 12500 Punkte möglich wäre, aber von der Zeit her wird es im Ablauf langsam eng. Jedenfalls sollte sie spätestens bis zum 07.12.2017 beendet sein, um dann in die Jahresendrally starten zu können. In den restlichen Wochen des Jahres sollte der DAX wieder sein Hoch vom November erreichen und zum Jahresende etwas darüber schließen. Das wäre die Traumkonstellation für eine Anschlußrally im neuen Jahr. Das Wikifolio ist dafür gut gerüstet und wird weiterhin optimiert. Der Cashbestand wird für Sondersituationen vorgehalten und wenn nötig weiter rediziert. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der DAX hat ein neues Hoch erreicht und wird von der runden 13000 magisch angezogen. Es dürfte noch ein kleiner Hüpfer auf die 13000 / 13020 kommen, aber dann dürfte eine Pause im Anstieg fällig sein, um dann rechtzeitig im November die Jahresendrally zu starten. In deren Verlauf sollte er die 13000 Punkte überschreiten und zum Jahresende bzw. Anfang Januar neue Hochs im Bereich 13500/13600 erreichen. Der Cashbestand wird bis zum November weiter abgebaut und in günstig bewertete Aktien investiert. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.