16-Wochen-Zyklus

Marcus Meyer

Performance

  • -1,9 %
    seit 30.09.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Bei der Betrachtung der historischen Wertentwicklung deutscher Aktien soll eine statistisch signifikante Anomalie zu beobachten sein. Abläufe sollen sich häufig in einem 16-Wochen-Rhythmus ähneln. Die langfristige Analyse des Physikers Thomas Gebert soll ergeben haben, dass es in jedem 16-Wochen-Zyklus besonders gute und besonders schlechte Wochen geben soll. Weitere Analysen für internationale Aktienindizes sollen diese Anomalie bestätigt haben.

Die „16-Wochen-Zyklus“-Strategie soll einen impulsgetriebenen Investmentstil verfolgen. Die Strategie soll wöchentlich in die Märkte investieren, deren 16-Wochen-Zyklus am ausgeprägtesten ist. In den freundlichen Wochen soll dies mittels Aktien, ETFs oder Anlagezertifikate umgesetzt werden, in den weniger freundlichen Wochen mittels Short-ETFs oder Short-Anlagezertifikate. In den Wochen ohne klare Richtung soll eine hundertprozentige Cashquote angestrebt werden.

Zur Bestimmung der freundlichen bzw. weniger freundlichen Wochen soll regelmäßig die Kursentwicklung internationaler Aktienindizes in einem langfristigen Zeitraum ausgewertet werden. Dafür sollen die prozentualen Wochenveränderungen der Indizes - also Montagsschlusskurs bis Montagsschlusskurs - errechnet und sortiert werden.

Ziel der „16-Wochen-Zyklus“-Strategie soll ein langfristig ausgerichtetes Portfolio-Konzept sein, das überdurchschnittliche Wertzuwächse bei verminderten Wertschwankungen erwirtschaften soll. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFMONETA01
Erstellungsdatum
30.09.2016
Indexstand
High Watermark
98,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Marcus Meyer
Mitglied seit 07.02.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.