Global Value Select

CapitalProgress

Performance

  • +38,7 %
    seit 24.09.2020
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -17,5 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,96×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Das Hauptziel des Portfolios ist der langfristige Wertzuwachs, der durch ein ausgewogenes Risiko-Rendite-Verhältnis erreicht werden soll. Dabei soll schwerpunktmäßig in meiner Meinung nach fundamental unterbewertete, internationale Aktien investiert werden. Anstatt eine Cash-Reserve zu halten, soll ein Teil des virtuellen Kapitals in einen breiten ETF investiert werden, der bei Investitionsgelegenheiten zeitnah liquidiert werden kann. Investments in andere Finanzinstrumente sind nicht geplant. Vom mittel- bis langfristigen Anlagehorizont soll nur in Ausnahmefällen abgewichen werden.

Die Handelsidee orientiert sich an den drei bewährten Ansätzen des Value-, Quality- und Focus-Investings. Beim Value Investing werden unterbewertete Titel (Margin of Safety) gekauft und so lange gehalten, bis ihr angenommener fairer Wert erreicht wurde. Quality Investing ist der Kauf von „Burggraben-Titeln“, die sich durch ein solides Geschäftsmodell und Wettbewerbsvorteile auszeichnen. Unter Focus Investing versteht man das Investieren in wenige, sorgfältig ausgewählte Titel.

Konsequenterweise soll die Fundamentalanalyse die Basis für den Auswahlprozess der Titel darstellen. Ein Fokus soll auf folgende drei Aspekte gelegt werden:
1. Die quantitative Unternehmensanalyse: Kurs-Gewinn-Verhältnis, Kurs-Umsatz-Verhältnis, Kurs-Buchwert-Verhältnis, Kurs-Gewinn-Wachstums-Verhältnis, Verschuldungsgrad, Working Capital, Liquiditätsgrade, Gesamtkapitalrendite, Eigenkapitalrendite, Brutto- und Nettomargen,
2. Die Branchenanalyse: Geschäftsklimaindizes, Auftragsbestände, Wettbewerbsumfeld, staatliche Eingriffe und
3. Die Globalanalyse: Konjunktur, Zinsentwicklung, Inflation, politisches Umfeld.

Bei der Bestimmung passender Einstiegs- und Ausstiegszeitpunkte soll zur Feinjustierung auf Werkzeuge der technischen Analyse zurückgegriffen werden.
Dabei sollen insbesondere die Indikatorenanalyse (Momentum, RSI, MACD), Trendbestimmungsindikatoren (SMA 28, 50 und 200) und Trendwendeformationen zum Einsatz kommen. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFNRNF1337
Erstellungsdatum
24.09.2020
Indexstand
High Watermark
155,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Clemens Pöhlmann
Mitglied seit 24.09.2020

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse