Short und Long Strategie

KnowHow
  • -64,6 %
    seit 28.01.2013
  • -19,4 %
    1 Jahr
  • -12,9 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -68,2 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,67×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Es soll sehr viel Wert auf eine nachhaltige Analyse gelegt werden, dabei wird mit ETFs gehandelt.

Deshalb wird beabsichtigt sowohl technische, als auch fundamentale Analyseansätze anzuwenden.

Dabei sollen Kauf- und Verkaufsentscheidungen über den EMA-, MACD- oder Stochasticindikator getroffen werden. Die Ausstiege sollen dann zu einem zuvor festgelegten Preis erfolgen.

Zusätzlich sollen die Ein- und Ausstiege von Fundamentaldaten unterstütz werden. Auch aktuelle Nachrichten können zur Entscheidungsfindung heran gezogen werden.

Dabei soll nicht nur auf steigende Kurse, sondern auch auf fallende Kurse gesetzt werden, um die Investments abzusichern. Zur Spekulation kann das Portfolio auch manchmal nur auf fallende Kurse setzen.

Die Positionen sollen mittel- bis langfristig gehalten werden, wobei auch ab und zu kurzfristig gehandelt werden soll. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFONLYSHOR
Erstellungsdatum
28.01.2013
Indexstand
High Watermark
58,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Marco Lermer
Mitglied seit 26.01.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu COMSTAGE ETF EURO STOXX 50 DAILY LEVERAGE

Wer würde derzeit in einen Long-Trade investieren??! Laut der Elliot-Wellen Theorie, Fibonacci Retracements und Umkehrformationen sollte es zumindest auf 7.200 Punkte runtergehen. Die 200-Tage-Linie spricht gar schon von einem Test auf 6.900 bis 7.000 DAX Punkte. Dementsprechend wird der EuroStoxx50 bei etwa 2400 bis 2440 Punkte aufschlagen. Danach stellt sich dann die Frage, gehts wieder hoch und es war nur eine Bärenfalle oder fällt es gegen die 2.000 Punkte und im DAX auf bis zu 5.000 Punkte ?? mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.