10-3-1% Relax-Strategie-Aggro

Stefan Bode

Performance

  • -8,1 %
    seit 07.06.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In diesem wikifolio soll das gesamte Anlageuniversum zur Verfügung stehen. Die Handelsentscheidungen sollen aufgrund Technischer Chart Analyse erfolgen. Der Anlagehorizont soll überwiegend kurzfristig bis 18 Monate sein, aber auch längerfristigen Trades von 18-36 Monaten sind möglich.
Werden Gelder statt in Cash in Fonds/ETF geparkt, so soll in der Regel je Position nicht mehr als etwa 10% des Portfoliovolumens angelegt werden.
Je Aktientrade soll in der Regel nur ca. 3% des jeweils aktuellen Portfolios eingesetzt werden. Da auch KO (Knockout) Zertifikate eingesetzt werden sollen, soll der einzugehende Trade grundsätzlich bis zu etwa 1% des Portfoliowertes bei Kaufdatum betragen.
Zusätzlich sollte ein subjektives Chancen/Risiko-Verhältnis von wenigsten 3 zu 1 vorliegen. Bei Zertifikaten können natürlich auch Teilpositionen mit Teil-/Totalverlust ausgebucht werden.
Auf Basis des vorgesehenen Moneymanagement und ein subjektiv von mir ermitteltes C/R von 3 zu 1, sollte meiner Meinung nach mittelfristig ein zusätzlicher Mehrwert im Portfolio generiert werden.
Warum auch Cash halten, statt in Anleihenwerte wie Anleihen-ETFs parken?:
Die bestehende Staatsanleihenkrise wird meiner Meinung nach erst noch an Fahrt aufnehmen. Ein Zinsanstieg bedeutet Verluste für Anleihenhalter.
Daher wird ein "parken" in Anleihen-ETFs oder High-Yield-ETFs engmaschig beobachtet.
Statt dessen suche ich vermehrt den Einstieg in Rohstoffproduzenten, denn die Fluchtwährung sind reale Werte und bei steigenden Rohstoffpreisen, vervielfachen sich meiner Erfahrung nach die Gewinne entsprechender Unternehmen.
Zusätzlich kann OBOR - One Road One Belt (Seidenstraße 2.0) für robuste Nachfrage nach Rohstoffen sorgen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFRELAXSTR
Erstellungsdatum
07.06.2017
Indexstand
High Watermark
94,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Stefan Bode
Mitglied seit 07.06.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu THYSSENKRUPP AG

ThyssenKrupp könnte die 12 Jahre andauernde Korrektur abgearbeitet und damit die Bodenbildung abgeschlossen haben.

Der SL ist beim letzten Tief zu setzen während das Potential bei 20 Euro liegt. Damit CRV von über 3 zu 1 und deswegen einstieg in die Aktie.

mehr anzeigen

Kommentar zu Put auf WTI Rohöl ICE Cash/Spot

Ausbau Putoption auf WTI Öl. Die Sanktionspolitik der USA könnte Bremsspuren in der Weltwirtschaft hinterlassen und eine Eskalationspolitik von China/USA folgen. Zudem sind sie Spannungen bzgl. Rußland, Venezuela, Iran, China zur und durch die USA auf einem hohen Niveau. 

mehr anzeigen

Kommentar zu OESTERR POST

Ausbau und Nachkauf des Dividendenstarken Papieres auf 1,8%. Dividendenrendite liegt aktuell bei ca. 6,4%

mehr anzeigen

Kommentar zu BIG BLOCKCH.INTELL.GRP

Durch den Ausbruch des Bitcoin letzte Woche über die wichtige $6.095 Marke, dürfte der Fokus wieder nach und nach Richtung Krypto/Blockchain gehen und damit wäre die BIG Blockchain Int. Group aus Canada wieder ein Investment wert.  

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.