Value + Trend = Beste Chancen

Werner Morlock Dr.
  • +6,8 %
    seit 07.03.2017
  • 0,0 %
    1 Jahr
  • +2,5 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

1.HANDELSIDEE :
Meiner Ansicht nach gibt es oft fundamental günstige Aktien, die stärker steigen als der dazu gehörige Index. Diese Outperformer kann man meines Erachtens mit verschiedenen Trendfolge-Indikatoren herausfiltern. Eine davon ist die Relative Stärke nach Levi (RSL), die sich in der Technischen Analyse für mehrmonatige Trends oft bewährt hat. Nach meiner Erfahrung aber gibt sie häufig die Kauf- und Verkauf- Signale in den immer schneller agierenden Märkten und Kursen zu spät. Deshalb wurde für den kurzfristigen Bereich von 1 bis 4 Wochen eine andere Relative Stärke entwickelt, die wahrscheinlich schnellere Kauf- und Verkauf- Signale liefern kann und deshalb in diesem Wikifolio zur Anwendung kommen soll.
2. ANLAGEUNIVERSUM :
Der Schwerpunkt soll möglichst auf deutsche Aktien gelegt werden, die m. E. fundamental günstig sind. Aber es können mit geringem Anteil auch internationale Aktien sowie ETFs, ETCs auf Edelmetalle und Anlagezertifikate gekauft werden, z.B. zur kurzfristigen Absicherung des Portfolios. Da oft viele Aktien gleichzeitig Kaufsignale geben, soll zusätzlich selektiert werden nach fundamentalen Kriterien wie KBV und KGV.
3. HANDELSKRITERIEN :
Es ist beabsichtigt, diese Aktien nur so lange im Portfolio zu belassen, wie sie sich meiner Ansicht nach im Aufwärtstrend befinden. Die wikifoliowerte sollen mehrmals pro Woche überwacht werden, und wenn sie Ihren Aufwärtstrend wahrscheinlich beenden, dann sollen Sie durch Aktien ersetzt werden, die sich nach meiner Ansicht in einem starken Aufwärtstrend befinden oder ihn beginnen.
4. HALTEZEIT :
Die Haltedauer der Wertpapiere soll überwiegend kurzfristig sein.
5. QUELLEN FÜR DIE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG :
Verwendet werden in der Regel Online-Chartsysteme mit Indikatoren, die je nach Börsensituation optimiert sein sollen.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFRESTAEMO
Erstellungsdatum
07.03.2017
Indexstand
High Watermark
116,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Werner Morlock Dr.
Mitglied seit 02.04.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Seit 2 Tagen kann man in New York an der Intercontinental Exchange bzw. deren Bakkt Plattform Futures auf den Bitcoin mit hohem Hebel handeln. Das nutzen natürlich die Händler aus, um riesige Schwankungen zu erzeugen und daran zu verdienen. Zuerst werden die Kurse um 20 oder 30 % nach unten gezwungen, was mit dem hohen Hebel der Futures leicht möglich ist. Dann müssen diejenigen Trader, die gehebelt im Bitcoin long sind, wegen margin calls alles verkaufen und ihre Verluste realisieren. Deren Verluste aber sind die Gewinne der Händler  in den Futures, die dabei ebenfalls realisiert werden. Und am nächsten Tag wiederholt sich das Spiel, nur in umgekehrter Richtung. So läuft es oft auch bei den Rohstoffen und Währungen.  Da ich aber ohne Hebel und nicht voll investiert arbeite, kann ich diese Schwingungen aussitzen und beim nächsten Mal oben einiges (oder alles) verkaufen, da ich die Bitcoins reduzieren möchte.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.