Robert Sheard Low-4 DAX

Michael Leupers

Performance

  • -1,4 %
    seit 12.06.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Anlehnung an die Robert Sheard Low-4-Strategie (modifizierte O’Higgins-Strategie).

Es werden die 10 Aktien aus dem DAX mit der höchsten gezahlten Dividendenrendite aus 2018 ausgewählt. Aus diesen 10 Aktien werden die 5 Aktien mit dem niedrigsten Kurs ausgewählt. Nach der Modifizierung von Robert Sheard entfällt die Aktie mit dem optisch niedrigsten Aktienkurs vollständig. Dafür wird die Aktie mit dem zweit niedrigsten Aktienkurs doppelt gewichtet. Nun werden die Aktien 12 Monate gehalten und danach schichten wir das Depot entsprechend nach der Strategie von Robert Sheard wieder um, oder halten ggf. die Aktien im Depot, wenn die Kriterien eingehalten werden.

Die Robert Sheard Low-4 Strategie ist einfach, sicher und führt zu (Über-)Renditen.

Bitte bedenken Sie, dass es sich hier, um eine langfristige Strategie handelt. Vergangene Erfolge sind keine Garantie für die Zukunft.

Quellen für meine Entscheidungsfindung: www.dividendenchecker.de und das Buch "Die Besten Analagestrategien der Welt" von Volker Gelfarth weniger anzeigen
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFRSLO4DAX
Erstellungsdatum
12.06.2018
Indexstand
High Watermark
106,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Michael Leupers
Mitglied seit 28.05.2018
Sehr geehrte Wikifolio Anleger und Investoren, mein Name ist Michael Leupers, ich bin 50 Jahre alt, wohne im schönen Bocholt und ich liebe die Börse, bin leidenschaftlicher Investor, Aktien Anleger und Trader. Seit 1999 bin ich erfolgreich im Wertpapierhandel tätig und habe bisher folgende Papiere gehandelt, Aktien, Anleihen, Fonds, ETF´s, Hebelprodukte und Optionsscheine, Binäroptionen, Zertifikate und Krypto-Währungen. Ich habe nebenberuflich als Quereinsteiger bei einem privaten Unternehmen im Jahre 2000 angefangen und dort 10 Jahre erfolgreich für Privatleute und Unternehmen Kapital angelegt. Heute bin ich nur noch für mich privat tätig, unterstütze heute nur noch erfolgreich gute Freunde und enge Verwandte bei Ihren Anlagenentscheidung. Sie Fragen sich, wie Sie an der Börse erfolgreicher sein können? Welche Dividenden-Strategien nutzen Graham, O’Higgins, Buffet, Levermann und Co.? Wie sind sie nur so erfolgreich geworden? Warum sollte man Anlage Strategie, die schon Jahrzehnte den Markt schlagen, hier nicht einfach als Wikifolio einstellen? Ich möchte meinen Mitmenschen die Chance geben, an dem Erfolg, meiner Anlageprofi Wikifolios zu partizipieren. Jetzt wünsche ich viel Spass und gemeinsamen Erfolg bei dem Handel mit den Anlageprofi Wikifolios. Mit freundlichen Grüßen Michael Leupers Käufe und Verkäufe der Anlageprofi Wikifolios, sollten wenn möglich nur während der Haupthandelszeiten an den Börsen durchgeführt werden, da hier der Spread (Differenz zwischen Kauf.- und Verkaufskurs) am geringsten ist. Ich handle auf der Webseite von Wikifolio ausschließlich als Privatperson.

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu LUFTHANSA AG VNA O.N.

Die Deutsche Lufthansa AG ist weltweit eine der größten Luftfahrtgesellschaften mit den Schwerpunkten Passagierbeförderung und Logistik sowie den ergänzenden Geschäftsbereichen Technik, Catering und IT Services. Die Lufthansa Aktie ist seit dem 1. Juli 1988 im DAX vertreten und wird an allen deutschen Wertpapierbörsen gehandelt. Des Weiteren hält Lufthansa Beteiligungen an diversen Service- und Finanzgesellschaften. Für den Bereich Passagierbeförderung ist der internationale Airline-Verbund Star Alliance von erheblicher strategischer Bedeutung. Der Deutschen Lufthansa gehören außerdem weltweit mehr als 400 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften an. Derzeit zählt die Lufthansa 710 Flugzeuge zu ihrer Flotte. Davon werden mehr als 340 Flugzeuge bei den Fluggesellschaften der Lufthansa Passage eingesetzt. Lufthansa Passage gehört zum Geschäftsfeld der Passage Airline Gruppe, die jährlich ca. 100 Millionen Fluggäste befördert. Zur Passage Airline Gruppe gehören außerdem auch AUSTRIA Airlines, SWISS, Germanwings, Brussels Airlines, JetBlue und SunExpress. Lufthansa ist in rund 82 Ländern vertreten und verbindet in über 246 Destinationen Menschen in aller Welt. Neben der Lufthansa Aktie, können auch die Air Berlin Aktie, TURK HAV ADR Aktie sowie PIPER+JET MAINTENANCE AG Aktie der Branche Fluggesellschaften zugeordnet werden. Hat dieses Jahr in 2018 3,17 % Dividende ausgeschüttet und ist auf buy eingestuft. mehr anzeigen

Kommentar zu DT.TELEKOM AG NA

Ist als Ersatz für Daimler aufgenommen, da die Daimler AG zur Zeit Probleme mit der Abschaltautomatik und Diesel Fahrzeugen hat und mir das Risiko zu groß ist. Die Deutsche Telekom AG zählt mit 232.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 58,2 Mrd. Euro (Geschäftsjahr 2012) weltweit zu den führenden Anbietern im Telekommunikation- und Informationstechnologiebereich. Seit 2010 baut das Unternehmen kontinuierlich seine Innovations- und Wachstumsbereiche weiter aus. Hierzu zählen, u.a. Mobiles Internet, Vernetztes Zuhause, Internet-Angebote, T-Systems und Cloud-Dienste. So bietet das Bonner Unternehmen, dessen Telekom Aktie seit 1996 im DAX vertreten ist, eine breite Produktpalette aus den Bereichen Kommunikation, Unterhaltung und IT-Dienstleistungen. Die Deutsche Telekom AG setzt nach eigenen Angaben vier strategische Schwerpunkte: 1. Integrierte Netze für die Gigabit Gesellschaft sollen den Kunden beste und schnellstmögliche Verbindungen bieten und ein nahtloser Zugang über verschiedenste Endgeräte, wie z.B. Smartphone, Laptop, Tablet usw., bereitstellen. 2. Mehr Innovationen möchte die Deutsche Telekom AG durch Kooperationen generieren. Dabei sollen sowohl durch eigene Entwicklungen als auch durch Partnerschaften und Beteiligungen neue Angebote entstehen. 3. Cloud Dienste, die immer mehr an Bedeutung gewinnen, sollen allen Kundengruppen der Deutschen Telekom AG unter dem Motto die „Cloud für alle“ ermöglicht werden. 4. Das ehrgeizige Ziel, ihre Kunden zu begeistern, möchte die Deutsche Telekom durch ihren Service, ihre Netzqualität, ihre verlässlichen und einfach zu nutzenden Produkte sowie einen zuverlässigen Service, erreichen. Neben der Telekom Aktie, können auch die TELEFONICA DTLD HLDG AG Aktie, TELEGATE AG O.N. Aktie sowie NET MOBILE AG O.N. Aktie der Branche Telekommunikationsdienstleister zugeordnet werden. Auf buy gestuft und hat im Jahr 2018 eine Dividende von 4,60 % ausgeschüttet. mehr anzeigen

Kommentar zu RWE AG ST O.N.

Die RWE AG ist einer der größten europäischen Strom- und Gasanbieter und dem Umsatz nach der zweitgrößte Deutschlands. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Essen ist in der Förderung von Öl, Gas und Braunkohle, dem Bau und Betrieb von konventionellen Kraftwerken, dem Handel mit Rohstoffen, dem Transport und Vertrieb von Strom und Gas aktiv. Darüber hinaus ist RWE an diversen deutschen Stadtwerken beteiligt. Die RWE AG versorgt nach eigenen Angaben 16 Millionen Kunden mit Strom und 8 Millionen Kunden mit Gas. Der größte Einzelaktionär mit einem Anteil von 16 Prozent ist die RW Beteiligungsgesellschaft, in der die Anteile der kommunalen Eigner gebündelt sind. Die RWE AG in ihrer heutigen Form ist im Jahr 2000 aus der Fusion von VEW und RWE entstanden. Im Rahmen der Konzentration auf das Kerngeschäft verkaufte das Unternehmen 2002 den Tankstellenbetreiber RWE Dea. 2004 wurde RWE Umwelt an Remondis verkauft. Im Jahr 2009 übernahm das Unternehmen den niederländischen Energieversorger Essent und gab sich im Zuge der Akquisition eine neue Struktur. 2010 verkaufte RWE die Tochtergesellschaft Thyssengas an einen Infrastrukturfonds von Macquarie und ein Jahr später 74,9 Prozent der Anteile an den Stromnetzbetreiber Amprion an ein Konsortium aus Finanzinvestoren. Zu den wichtigsten börsennotierten Konkurrenten zählen in Deutschland E.ON, ENBW und MVV Energie sowie in Europa Enel, Endesa, GDF Suez und EDF. Es existieren sowohl Stamm als auch Vorzugsaktien von RWE, die Stammaktien sind seit 1998 im DAX gelistet. Ist die zweite billigste Aktie damit doppel gewichtet im Wikifolio. Auf buy gestuft und hat im Jahr 2018 7,02 % Dividende ausgeschütet. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.