Druschinger Dax-Werte

Uwe Kallendrusch

Performance

  • +5,5 %
    seit 28.11.2016
  • Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Es sollen DAX-Werte und einige ausgeschiedene/ausgegründete, inzwischen im MDAX gelistete Unternehmen, nach eigener Gewichtung gehandelt werden. Die Gewichtung des Portfolios soll Dividendenrendite, KGV und Indexgewichtung berücksichtigen. Käufe sollen etwa am 3., 13., und 23. jeden Monats erfolgen. Dadurch soll auch ein Durchschnittskosteneffekt erzielt werden. Gewinne sollen häufig realisiert werden, um Nachteile des Durchschnittskosteneffekts auszugleichen. Typisch soll nach einer Gewinn-Realisierung ein Nachkauf mit gleicher Stückzahl und geringerem Limit platziert werden. Der Anlagehorizont kann kurz- bis langfristig sein. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WFSCEMEDAX
Erstellungsdatum
28.11.2016
Indexstand
High Watermark
106,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Uwe Kallendrusch
Mitglied seit 17.11.2016
WP Handel seit 1986. Verwalter von mehreren Depots.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Habe gestern versehentlich den richtigen Riecher gehabt und das Portfolio stark ausgedünnt. Die Frage ist, kann man bei einem DAX-Stand von 11800 schon wieder kaufen? Da ist, so glaube ich, noch ein Gap bei 11400 offen. Dieses ist über ein Jahr alt. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Restliche, minimale Gewinne aus der vermurksten Jahresendrallye realisiert. Hoffe auf weitere Konsolidierung um 2-3% günstiger zu kaufen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Aktuelle beabsichtigte Gewichtung: 2,61% ADIDAS AG 4,27% ALLIANZ AG VNA O.N. 3,49% BASF AG O.N. 2,89% BAY.MOTOREN WERKE AG ST 2,42% BAYER AG O.N. 2,60% BEIERSDORF AG O.N. 2,59% COMMERZBANK AG 2,44% CONTINENTAL AG O.N. 2,61% COVESTRO AG 4,16% DAIMLER 2,08% DEUTSCHE BANK AG NA O.N. 2,64% DEUTSCHE BOERSE NA O.N. 2,83% DEUTSCHE POST AG NA O.N. 3,00% DT.TELEKOM AG NA 2,18% E.ON SE 2,61% EVONIK AG 2,49% FRESEN.MED.CARE AG O.N. 2,45% FRESENIUS SE & CO KGAA 2,56% HEIDELBERGCEMENT ST O.N. 2,54% HENKEL KGAA VZO O.N. 2,56% INFINEON TECH.AG NA O.N. 2,61% INNOGY SE 2,61% K+S AG 2,61% LANXESS AG 2,62% LINDE AG O.N. 2,70% LUFTHANSA AG VNA O.N. 2,50% MERCK KGAA O.N. 2,61% METRO AG ST O.N. 3,21% MUENCH.RUECKVERS.VNA O.N. 2,61% OSRAM LICHT AG 2,74% PROSIEBEN SAT.1 MEDIA SE 2,47% RWE AG ST O.N. 2,36% SAP SE 3,30% SIEMENS AG NA 2,52% THYSSENKRUPP AG 1,83% VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN 2,67% VONOVIA SE mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Versuche seit Mo., 3.7. noch vor der, von mir erwarteten, weiteren Konsolidierung alle Positionen zu verkaufen. Der Versuch im Plus zu schließen ist sieben mal geglückt. Drei Positionen wurden mit Verlust verkauft, 15 Positionen stehen noch aus. Käufe sollen ab einem DAX®-Stand um 12250 wieder aufgenommen werden. Ein angestrebtes Ziel dieses wikifolios ist es, den Verlust möglichst gering zu halten. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.