Superporcus Weekly Performer

Michael Borgmann

Performance

  • +9,1 %
    seit 05.01.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Benchmark: Bei Start dieses Wikifolios, am Morgen des 07.01.2013 notierte der DAX um 7.760 Punkte, der Dow Jones war per Future auf ca. 13.400 indiziert und der EuroStoxx notierte um 2.710 Punkte.

Anlageziel: Die drei o.g. Indizes outperformen. Aus meiner Erfahrung heraus würde ich sagen, dass dieses Wikifolio eine Performance auf Jahressicht von 12-20% schaffen könnte. Im Idealfall auch deutlich mehr!
P.S: Beim An- und Verkauf von Positionen für das Wikifolio ist man an die Spreads von L&S gebunden, diese liegen teilweise (v.a. außerbörslich) über 1% und mehr, dementsprechend sollte man zur Gesamtperformance etwa 2% hinzuzählen, da ja An- und Verkauf berücksichtigt werden müssen!

In WAS wird investiert :

Dieses Wikifolio enthält zumeist große Standardwerte weltweit, Schwerpunkte liegen auf Dow Jones, S&P 500, DAX, MDAX, STOXX 50 und ausgewählten NASDAQ-Titeln, es sind auch einzelne Aufnahmen von ETFs oder Funds usw. möglich, wenn z.B. in bestimmten Branchen neue Zyklen angelaufen sind (bitte auch weiter unten den Hinweis zu den Hedges lesen!).

Anlage-Strategie: Hin und Her - Tasche leer. Aus jahrelanger Erfahrung weiß ich, dass es am Ende immer BESSER gewesen wäre, sorgfältig analysierte Titel einfach im Depot liegen zu lassen anstatt zu versuchen durch ständiges Umschichten, die besten Ein- und Ausstiegspunkte zu erwischen. Meistens verkauft man zu früh oder schlimmstenfalls zu SPÄT! Aus diesem Grund werden hier aufgenommene Werte auch zuvor auf Wochen- und Monatsbasis von mir analysiert, um einen Blick auf das große Gesamtbild in einem Wert zu bekommen.

Dieses Wikifolio soll ein verhältnismäßig ruhiges Investment darstellen. Meine Kaufentscheidungen werden sorgfältig im Vorfeld abgewägt (zusätzlich werden die einzelnen Depot-Titel auch breit gestreut gehalten, sowohl regional als auch in Branchen etc., um z.B. Währungseffekte und Branchenzyklen abfedern zu können). Dementsprechend soll innerhalb des Wikifolios auch möglichst wenig umgeschichtet werden (also möglichst kein tägliches Hin- und Hergeschiebe von Positionen). Vor einem Kauf werden von mir für jede Aktie mögliche Kursziele erarbeitet, sobald das erste davon erreicht wurde, erfolgt ein Nachziehen eines "mentalen" SL auf den Einstandskurs, zuvor liegt der SL knapp unterhalb der erkannten Ausbruchszone (das können 2% bis knapp über 10% unter EK sein je nach Position/Chartmuster). Diese Stopp-Loss-Marken sind jeweils auf Tages bzw. Wochen-SCHLUSSKURS-Basis festgelegt, ein temporäres unterschreiten bedingt nicht unbedingt den sofortigen Verkauf einer Position, daher der Begriff "mentaler SL"! Diese Methode wird nach dem "Gewinne-Laufen-lassen-Prinzip" mit dem Erreichen der nächsten Kursziele nach oben fortgesetzt, sprich der SL im Idealfall immer weiter nach oben verlegt.

Die hier ausgewählten Aktien werden in der Regel zum Wochenende (freitags) bzw. zum ersten Kurs einer neuen Handels-Woche ins Depot gelegt. Dies begründet sich darin, dass weitestgehend nur Werte ausgewählt werden, bei denen der Wochenchart eine mittelfristig erfolgsversprechende Performance in Aussicht stellt bzw. wo auf Wochenbasis vermeintliche Kaufsignale von mir entdeckt worden sind. Einstiege (oder auch Zukäufe, weil oft in mehreren Tranchen gekauft wird) sind in Einzelfällen auch unter der Woche möglich, sobald in gescreenten Aktien auf meiner Wochen-Watchlist Korrekturmuster vollendet sind und/oder charttechnische Ausbrüche sich zum Beispiel bereits im Freitagshandel andeuten! Diese Strategie soll möglichst günstige Durchschnitts-Einstiege bewirken.

Die Käufe für dieses Wikifolio beruhen überwiegend auf reiner Charttechnik, Fundamentaldaten werden zwar kurz gegengecheckt, sind aber NICHT maßgeblich für die Kaufentscheidung.

Bei der Strategie, nach Wochen-Schlusskursen zu traden ist es immer wieder mal möglich, dass eine Depotposition direkt nach dem Kauf zunächst einmal fällt (liegt in der Natur der Sache, weil Anstiege in der Regel nach den Fibonaccis immer mal wieder auskorrigiert werden! Deshalb wird in manchen Fällen auch noch keine volle Position erworben und diese im Laufe der Woche dann an charttechnisch relevanten Marken aufgestockt, siehe auch weiter oben im Text!). Im Idealfall laufen die gewählten Positionen direkt nach Kauf weiter nach oben oder erreichen Kursniveaus oberhalb des Kaufpreises nach dem Ende so einer o.g. Korrektur.

Gewichtung:
Die einzelnen Depotpositionen werden zu je ca. 3-5% vom Gesamtdepot beim KAUF gewichtet. Es wird eine Cashquote von 0-100% ca. gehalten (in Baisse-Phasen eher hoher Cash-Anteil, in Hausse-Phasen kann CASH auch mal gen NULL gehen).

Gewinnmitnahmen/Positions-Auflösungen/Hedges:
1. Werden chartechnisch wichtige Widerstände erreicht und das technische Gesamtbild innerhalb eines Wertes zeigt eine mögliche anstehende größere Korrektur an, kann es sein, das Werte kurzfristig verkauft werden und ein günstigerer Wiedereinstieg gesucht wird.
2. Erreicht ein Depotwert durch einen starken Kursanstieg innerhalb des Wikifolios einen relativen Anteil von 10% oder mehr, erfolgt der Verkauf von 50% dieser Position zwecks Gewinnmitnahme und auch um den Effekt der Depot-Verwässerung durch einzelne Titel zu vermeiden.
3. Deuten sich allgemein größere Korrekturen an den Aktienmärkten an, kann es sein, dass entweder sämtliche Positionen kurzzeitig veräußert werden und/oder aber zwecks Depot-Absicherung ein oder mehrere SHORT-ETFs ins Wikifolio aufgenommen werden. Hierzu werden aber maximal ca. 25% des Gesamtdepot-Volumens bei Kauf dieser Hedge-Position genutzt, dies soll schließlich ein Wachstums-Wikifolio sein und kein Hedge-Fonds...
4. Ist zum Beispiel der Dollarraum übermäßig stark unter den enthaltenen Aktien vertreten, sind Hedges gegen den Euro möglich, falls der Greenback zur Schwäche neigen könnte.

INFORMATIONEN ZU DEN ENTHALTENEN EINZELWERTEN: Viele der hier im Wikifolio enthaltenen Werte handele ich auch persönlich mit ECHTEM Geld gehebelt und/oder ungehebelt. Da ich einen eigenen Börsenblog betreibe, kann man sich dort auch zum Teil über die hier im Wikifolio enthaltenen Werte und deren mögliche Kursziele usw. informieren. Die Blog-URL lautet: http://superporcus.blogspot.de/


mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFSPWEEPER
Erstellungsdatum
05.01.2013
Indexstand
High Watermark
132,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Michael Borgmann
Mitglied seit 05.01.2013
...

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Noch keine Kommentare vorhanden