Chance im Bärenmarkt

dirk4gold
dirk4gold
  • +45,4 %
    seit 06.08.2018
  • +73,1 %
    1 Jahr
  • +17,5 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -60,6 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In diesem wikifolio sollen die Basiswerte DAX, Gold, Brent/WTI sowie EUR/USD aktiv mit Hebelprodukten gehandelt werden. Oberste Priorität soll die Verlustbegrenzung haben, deshalb soll jede Position mit einem Stop-Loss abgesichert werden. Weiterhin soll die Trader-Grundregel beachtet werden, eine Position nicht zu verbilligen.

Ziel soll es sein, eine überdurchschnittliche jährliche Performance unabhängig von der Entwicklung des Gesamtmarktes zu erreichen.

Der Handel soll in der Regel mittels charttechnischer Analyse im kurzfristigen Zeitfenster erfolgen, welches wenige Minuten bis mehrere Tage betragen kann. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFSTOPP100
Erstellungsdatum
06.08.2018
Indexstand
High Watermark
194,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Dirk Heise
Mitglied seit 07.10.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Monatsbericht Juli 2020
Schlusskurs 174,17 €
Performance +16,5%
Drawdown 6,5%
Sharpe Ratio 1,1

Im Juli setzte das wikifolio den Aufwärtstrend mit einem Plus von 16,5% weiter fort und notiert damit auch wieder in Schlagdistanz zu den All-Time-Highs von Mitte April. Sehr zufrieden bin ich zudem auch mit dem geringen Drawdown von nur 6,5%. Rückenwind kam im Juli auch vom anziehenden Goldpreis. Die strategische Long-Position im Gold liegt durch den jüngsten Anstieg aktuell mit über 900% im Plus. Hier bleibe ich weiter investiert, da durch den Bruch der 2.000 USD Marke der Aufwärtstrend sich weiter fortsetzen sollte.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Monatsbericht Juni 2020
Schlusskurs 149,45 €
Performance +6,3%
Drawdown 26,0%
Sharpe Ratio 0,7

Im Juni konnte das wikifolio moderate 6,3% zulegen, trotz des starken Drawdowns von 26% zum Monatsbeginn. Auch für das 2. Quartal ergibt sich ein Gewinn von 5,5% nach 115,7% in Q1. Weniger erfreulich war jedoch der Drawdown von 43% im 2. Quartal, der über der Zielmarke von 30% lag. Hier besteht weiterhin noch Optimierungspotenzial. Denn was man nicht verliert, muss man später nicht aufholen. Das ist jedoch oftmals einfacher gesagt als getan.
Der Aktienmarkt ist meines Erachtens aufgrund der katastrophalen Wirtschafts- und Arbeitsmarkdaten bei 12.800 Punkten im DAX massiv überbewertet. Da aber die Notenbanken die Märkte mit Billionen von Dollar und Euro fluten, sind selbst neue All-Time-Highs nicht auszuschließen. Für das 3. Quartal erwarte ich aber nochmals eine größere "Bärenattacke", sodass ich überwiegend auf der Short-Seite meine Chancen suchen und hoffentlich auch finden werde.
 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Monatsbericht Mai 2020
Schlusskurs 140,64 €
Performance -15,7%
Drawdown 21,4%
Sharpe Ratio 0,5

Nach den äußerst erfolgreichen Monaten März und April gab es für das wikifolio im Mai einen größeren Rücksetzer. Meine tendenziell bearishe Gesamteinschätzung für den DAX und die damit verbunden Short-Einstiege führten zu größeren Verlusten so dass im Mai ein Verlust von 15,7% bei einem Drawdown von 21,4% zu verzeichnen war.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Monatsbericht April 2020

Schlusskurs 166,55 €
Performance +17,6%
Drawdown 9,7%
Sharpe Ratio 0,9

Nach dem starken 1. Quartal ging es im Monat April mit dem wiki weiter nach oben, wenn auch nicht mehr ganz so dynamisch wie im Vormonat. Der Drawdown konnte auf unter 10% begrenzt werden, was auch meine Zielgröße für die nächsten Monate ist.
Leider wurden zum Monatsende für das wiki keine Kurse gestellt, da ein UBS Turbo Gold-Zertifikat zum 30.04.2020 ausgelaufen ist. Die Ausbuchung der Restposition sollte innerhalb der nächsten 2 Handelstage mit einem Plus von 1.364% erfolgen. Zukünftig werde ich darauf achten, die Zertifikate rechtzeitig vor dem Verfall zu verkaufen, damit das wiki jederzeit handelbar ist.
Für den Aktienmarkt erwarte ich nach dem starken Anstieg von 8.300 bis auf 11.200 Punke eine ausgedehntere Konsolidierung. Neue Tiefs halte ich trotz der katastrophalen Konjunktur- und Arbeitsmarktdaten für sehr unwahrscheinlich. Die Notenbanken werden mit Billionen von Euros und Dollars, die in die Wirtschaft gepumpt werden auch die Aktienmärkte halbwegs stabilisieren. Aufgrund der Geldschwemme wird auch die strategische Goldposition, die aktuell mit 14% im wikifolio gewichtet ist, beibehalten und ggf. noch ausgebaut.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.