Top Global Brands

Albrech & Cie. Vermögensverw. AG

Performance

  • +61,6 %
    seit 31.03.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Markenwerte wachsen unserer Erfahrung nach über längere Zeiträume, solange die Marke "in" ist. Außerdem gehen wir davon aus, dass steigende Markenwerte mit überproportional steigenden Aktienkursen einhergehen.

In unserem Top Global Brands Wikifolio soll direkt in Unternehmen investiert werden die starke globale Marken repräsentieren. Ergänzt werden soll das Wikifolio um wachstumsstarke regionale Marken.

Unternehmen mit langfristig steigendem Markenwert und kurzfristig steigenden Earnings-Erwartungen sollen bevorzugt ins Wikifolio aufgenommen werden. Weitere Auswahlkriterien sind u.a. eine im Branchenvergleich geringe Verschuldung, eine hohe operative Marge und hohe Free-Cash-Flow-Rendite. Den Schwerpunkt bilden liquide Blue-Chips, Mid-Caps werden beigemischt. Im Rahmen einer Wikifoliooptimierung werden Branchenfilter eingesetzt um eine optimale Diversifikation zu gewährleisten. Bis zu etwa 40 Aktien sollen in das Wikifolio aufgenommen werden. Die angestrebte Investitionsquote liegt grundsätzlich bei 90-100%. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTOPBRAND
Erstellungsdatum
31.03.2014
Indexstand
High Watermark
172,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Albrech & Cie. Vermögensverw. AG
Mitglied seit 19.08.2013
Seit 1996 betreuen wir als unabhängige Vermögensverwalter überwiegend private und institutionelle Kunden in Deutschland und im europäischen Ausland. In dieser Zeit haben wir uns als Team einen Namen als Querdenker gemacht. Unsere Anlagephilosophie „investieren statt spekulieren“ bringt zum Ausdruck, dass wir die uns anvertrauten Vermögen so investieren, dass wir möglichst nachhaltig und dennoch zielgerichtet die angestrebten Renditen erzielen können.

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu DEUTSCHE POST AG NA O.N.

Der Weltweite Online-Handel ist auf dem Vormarsch. Davon profitiert auch die Logistikbranche, weshalb mit der Deutschen Post als DHL Mutter ein Logistikunternehmen einen Platz in unserem Wikifolio ergattern konnte. Als weltweit operierender Konzern schuf DHL eine Marke, die in den letzten beiden Jahren ihren Platz in den Top 100 der weltweit wertvollsten Marken stetig verbessern konnte. Mit einem Markenwertwachstum von 30% ist die Marke DHL die drittstärksten wachsende Marke im B2B Bereich. Nur die Marken Adobe und Microsoft wachsen hier stärker. mehr anzeigen

Kommentar zu RESTAURANT BRANDS

Restaurant Brands International vereint gleich zwei starke Marken: Bei der ersten handelt es sich um Tim Hortons - eine kanadische Schnellrestaurantkette, die mit dem Verkauf von Kaffee und Donuts zu einem der stärksten Starbucks-Konkurrenten zählt. Die zweite, auch in Europa weiter verbreitete, Marke ist der größte McDonald’s-Konkurrent Burger King. Beiden Marken gelang es in diesem Jahr deutlich stärker zu wachsen als ihre engsten Konkurrenten. Tim Hortons gewann 17% an Wert, Burger King sogar 28%. Somit haben beide Marken Restaurant Brands international den Weg in unser Top Global Brands Wikifolio geebnet. mehr anzeigen

Kommentar zu SAMSUNG EL. GDR

Nach knapp drei jähriger Abstinenz schaffte es dieses Jahr der Elektronik Riese Samsung wieder in unser Portfolio. Nachdem sich der Markenwert bereits letztes Jahr spürbar erholt hatte, konnte er dieses Jahr sogar um 34% zulegen, was einen Spitzenplatz unter den Techwerten bedeutet. mehr anzeigen

Kommentar zu LVMH MOET HENNESSY LOUIS VUITTON SE

LVMH Moët Hennessy – Louis Vuitton SE ist der weltweite Branchenführer der Luxusgüterindustrie, der Rechte an über 70 verschiedenen Marken hält. Wir legen bei der Investmententscheidung unser Hauptaugenmerk auf die Marken Dior und Luis Vuitton, welche Ihren Wert im letzen Jahr um 54 bzw. 41 Prozent steigern konnten. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.