Trend Momentum-Strategie

TrendFons

Performance

  • +19,0 %
    seit 31.07.2019
  • +22,4 %
    1 Jahr
  • +10,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -40,8 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Wie sagt man so schön "The Winner Takes it all" oder "Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen"
Einen Bullen muss man reiten, solange es eben geht. Wie beim Rodeo geht es darum, sich nicht abwerfen zu lassen, wenn man an der Börse eine Aktie gefunden hat, die zu einem „Big Money Trade“ ansetzt.

Mark Minervini ist mittlerweile mehr als 30 Jahre an den Märkten tätig und erwirtschaftete allein zwischen 1994 und 2000 eine jährliche durchschnittliche Rendite von 220%. Seine komplette Performance bemisst sich laut eigenen Angaben auf 33.500%. Seine Performance erreichte er durch das Reiten der Trends bei seinen ausgewählten Superstocks.

William O’Neil hat gezeigt, dass die stärksten Kursanstiege an der Wall Street von innovativen Wachstumsfirmen absolviert wurden.

Jesse Livermore wurde zu Anfang des 20. Jahreshunderts mit seiner Strategie, die stärksten Aktien aus den stärksten Branchen hochgewichtet zu kaufen zu einem der reichsten Amerikaner.

All diese drei Legenden vereint die Strategie Aktien mit starkem Momentum zu kaufen und zu halten bis der Trend bricht.

Mit dem wikifolio „Trend Livermore-Minervini-ONeil“ soll die Auswahl der Aktien, nach Trendstabilität, Momentum und Pivotal-News-Points getroffen werden.

mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFTRENDLMO
Erstellungsdatum
31.07.2019
Indexstand
High Watermark
135,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Patrick Ziegler
Mitglied seit 06.01.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse