Trust Engineering Fund ETF

Michael Müller

Performance

  • 0,0 %
    seit 15.12.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Investieren wie die Ingenieure; analytisch und systematisch denkend, aufgeschlossen für Neues, mutig in der Umsetzung und doch kontrolliert und abwägend in der Risikobetrachtung, dafür steht German Engineering seit vielen Jahren und ist ein wichtiger Beitrag zur Entwicklung des deutschen Wohlstandes, heute und für zukünftiger Generationen.
Die Auswahl der Anlagewerte - je nach Investitionsumfeld - orientiert sich an weltweiten Anlagechancen.
Ziel ist es, langfristigen Wertezuwachs in einem ausgewogenen Mix aus Basistiteln und Zukunftstiteln in allen Anlageklassen zu erzielen. Dabei sollen sich die Anlagen an den globalen Megatrends, aus denen sich alle beliebigen weltweiten Entwicklungen, Strömungen, Konflikte und Mangelerscheinungen ableiten lassen, orientieren.
Die Kriterien sind also der langfristige Ausblick auf Ertragssteigerung, Neuheitsgrad und Zukunftsfähigkeit einer Geschäftsidee, Abgrenzung zum Wettbewerbsumfeld (USP), Free-Cash-Flow Zuwachs und eigene Finanzierbarkeit aus Gewinnwachstum.
Die Anlagen sind langfristig für einen Zeitraum > 3 Jahren gedacht.
Auf akt. Wirtschaftsnachrichten, Analysteneinschätzungen, div. Marktstudien und freie Studien vgl. Shell-Studien oder ähnliche wird bei der Anlage Bezug genommen.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTRUSTETF
Erstellungsdatum
15.12.2015
Indexstand
High Watermark
99,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Michael Müller
Mitglied seit 15.12.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu DAIMLER

Halte auf den akt. Niveau fest an Daimler. Die Konzentration auf das Kerngeschäft Mobilität heute und morgen, die eingegangenen Kooperationen in Entwicklung und Beschaffung mit BMW und Renault/Nissan sichern eine wettbewerbsfähige Beschaffung langfristig ab. Die Produktfamilie und die weiteren Rationalisierungspotenziale sorgen langfristig für eine stabile Ertragssteigerung und Deckung der Dividendenzahlungen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.