THERAPEUTISCHE Gelegenheiten

  • +201,9 %
    seit 27.12.2018
  • -49,2 %
    1 Jahr
  • +94,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -92,6 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Dieses Wikifolio ist eine musterhafte Zusammenstellung. Sie soll überwiegend Aktien, Hebelprodukte und ETF von Unternehmen die sich mit Gentherapie, Immuntherapie und ähnlichen Therapien beschäftigen, oder der zugehörigen technischen Dienstleisterbranche angehören, enthalten.
Für kurzfristige Gelegenheiten und zur Diversifikation, können auch Hebelprodukte auf Aktien und Indizes anderer Branchen sowie auf Rohstoffe enthalten sein.

Die Auswahl soll überwiegend nach Innovation, Alleinstellungsmerkmal und aussichtsreichen Wirkstoffen erfolgen.
Da diese Unternehmen meist noch keine Produkte am Markt haben, somit wenn überhaupt, nur Umsätze aus Meilensteinzahlungen oder Lizenzen haben, aber laufend sehr hohe Kosten für ihre klinische Forschung aufwenden, kann meiner Meinung nach, die Bewertung nicht mit den üblichen Kennzahlen zur fundamentalen Aktienbewertung erfolgen.
Ich meine der faire Wert bildet sich unter anderem durch zum Teil subjektive Kriterien im Vergleich untereinander, wie
1. Fortschritt der klinischen Entwicklung der Wirkstoffe, das Mass der Wirksamkeit bei gleichzeitig notwendiger Sicherheit für den Patienten und die Wahrscheinlichkeit einer Marktzulassung durch die Aufsichtsbehörde.
2. Die Anzahl der Wirkstoffe in den klinischen Phasen 1, 2 und 3, sowie in der präklinischen Pipeline, und der theoretisch mögliche Umsatz bei einer Zulassung, im Verhältnis zur bestehenden Marktkapitalisierung.
3. Auszeichnungen der FDA für Wirkstoff wie regenerative medicine advanced therapy, breakthrough therapy,...
4. Anzahl und Qualität der Unternehmens Partnerschaften
5. Cash Burn Rate pro Quartal in Bezug zu den liquiden Mitteln. Sowie die Fähigkeit zur Beschaffung dieser Mittel.

Die Aufnahme ins Wikifolio kann auch nach Marktstimmung oder charttechnischen Musterformationen erfolgen.

Infoquelle: Unternehmenshomepage, Präsentationen, Communitys, fremde Analysen.
Die Werte können überwiegend kurz- bis mittelfristig im Wikifolio enthalten sein.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFU01THERA
Erstellungsdatum
27.12.2018
Indexstand
High Watermark
560,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Andreas Kurzböck
Mitglied seit 13.07.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu TWIST BIOSCIENCEDL-,00001

Twist hat heute neue auf Covid 19 Forschung bezogene Produkte bekanntgegeben. Diese sind zum Beispiel zur Justierung von Covid Tests weltweit gefragt. 

mehr anzeigen

Kommentar zu Open End Turbo Call Optionsschein auf Biogen

Biogen double upgrade - to Overweight from Underweight at Morgan Stanley.  PT $357 from $263

Ich ziele ja auf eine Zulassung des Alzheimermittels - aber so ein Upgrade ist auch ok. KGV ist ca 8.

mehr anzeigen

Kommentar zu FATE THERAPEUTICS DL-,001

Fate hat wieder eine Zulassung für einen weiteren „Wirkstoff“ erhalten. Und kann die Phase 1 Tests von FT819 nun angehen.

FT819, an off-the-shelf allogeneic chimeric antigen receptor (CAR) T-cell therapy targeting CD19+ malignancies. FT819 is the first-ever CAR T-cell therapy derived from a clonal master induced pluripotent stem cell (iPSC) line

mehr anzeigen

Kommentar zu UNIQURE B.V.

UniQure hat nachbörslich eine Lizenzvereinbarung mit CSL Behring bekanntgegeben. CSL erwirbt das Recht am weltweiten Vertrieb von AMT-061 gegen Hämophilia B für 1.6 Milliarden Meilensteinzahlungen + 450 Mill. sofort + laufend bis zu 20% vom Nettoumsatz. UniQure hat somit derzeit ca. 800 Mill. Cash. 450+350 Bestand. Spart weitere Kapitalerhöhungen und ermöglicht den Ausbau der Pipeline, Invest in neue Technologie, Erweiterung der Produktionskapazität. Ausserdem will man die Weiterentwicklung von AMT-180 Hämophilia A einstellen. (Man ist hier ca 3 Jahre hinter Biomarin). Da alle auf eine Übernahme spekuliert hatten gehts nachbörslich trotz des vielen Geldes abwärts. Wenn das morgen auch so bleibt darf ich mich kurz ärgern. Andererseits habe ich letztes Wochenende gelesen das professionelle Berater im Hämophilia B Bereich bezweifeln das Genetherapie in dem Bereich das grosse Geschäft wird. Zuviel Konkurrenz und mehrere Firmen mit einem Genetherapy Produkt. CSL macht derzeit einen Umsatz von 1 Milliarde pro Jahr mit Hem. B. Somit sind sie geeignete Partner in diesem eher kleinen Markt. Der Huntington Markt wird dagegen viel grösser sein, allerdings dauert es noch Jahre bis zur Zulassung. Insgesamt scheint sehr viel Realismus im genetherapy Markt eingekehrt zu sein. Es ist nicht mehr hip und die Aktien sind eher mau, wenn nicht Anwendung in grossem Markt bzw Übernahmephantasie. Derzeit laufen eher geneediting Firmen. Problem hier ist das im Wikiuniversum die neuesten Trendaktien nicht gehandelt werden. Beam zum Beispiel. Geneediting hat halt gern gröbere Nebenwirkungen.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.