Uber Trends

Performance

  • +25,3 %
    seit 02.08.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In diesem Portfolio investiere ich in Unternehmen, die aus meiner Sicht auf Märkten operieren, die von nachhaltigen Zukunftsentwicklungen (sog. "Megatrends") getragen werden.

Dabei lege ich bei der Auswahl der Unternehmen hohen Wert darauf, dass diese bereits über ein etabliertes und profitables Geschäftsmodell verfügen. Es geht mir also nicht darum, Aktientitel zu kaufen, die einzig von der Phantasie künftiger Entwicklungen leben. Vielmehr möchte ich hier in Unternehmen investieren, die aus einer Position der Stärke heraus an nachhaltigen Trends partizipieren können.

Ein vereinfachtes Beispiel:
Investments in Biotech-Unternehmen scheiden für mich aus. Derartige Unternehmen entwickeln unter hohem Aufwand Produkte, von denen sie glauben, dass a) die Produkte später tatsächlich einen Mehrwert bieten und b) der Markt diesen Mehrwert honoriert. Auf dem Weg dorthin ist eine hohe Kapitalbindung (in Form von Forschungs- und Entwicklungsaufwand) notwendig, ohne dass nennenswerte Umsätze bzw. nachhaltige Erträge erwirtschaftet werden. Die wirtschaftliche Entwicklung solcher Unternehmen basiert weitgehend auf einem einzigen Faktor: Hoffnung. Aus meiner Sicht keine valide Grundlage für ein langfristiges Investment.

Welche Unternehmen und Geschäftsmodelle kommen dagegen für mich in Frage?
Etablierte Zahlungsdienstleister halte ich beispielsweise für sehr gut positioniert. Ich gehe davon aus, dass bargeldlose Bezahlung (ob stationär oder im E-Commerce) zukünftig noch deutlicher an Gewicht gewinnen wird. Partizipieren von dieser Entwicklung dürften nach meinem Verständnis primär diejenigen Anbieter, die bereits über ein breites Vertriebsnetzwerk verfügen und an allen gängigen Points-of-Sale vertreten sind. Hierzu zähle ich bspw. MasterCard und Visa, die globale Akzeptanz genießen und sowohl im stationären, als auch im Online-Handel hohe Präsenz zeigen. Die Kombination aus etabliertem Geschäftsmodell und antizipierter Zukunftsentwicklung sind daher für mich klare Kaufsignale.

Insgesamt verfolge ich mit diesem Wikifolio einen langfristigen Investmenthorizont. Kurzfristige, taktische Manöver als Reaktion auf spontane Marktbewegungen möchte ich nicht vornehmen. Vielmehr sollen alle Investments unter Value-Gesichtspunkten solange gehalten werden, wie die individuelle Unternehmensentwicklung dies rechtfertigt.

Bei Rückfragen zu meinem Investmentansatz freue ich mich über Kontaktaufnahme.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFUBTRENDS
Erstellungsdatum
02.08.2017
Indexstand
High Watermark
125,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 02.08.2017

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Heute Nachkauf Astaldi. Das Unternehmen wird eine der drei Bosporus-Brücken verkaufen und damit einen Verlust von rd. € 150 Mio. realisieren. Gleichzeitig hat man eine Kapitalerhöhung angekündigt, um das Eigenkapital gegenläufig zu stärken. Der Kapitalmarkt hat auf diese Entwicklung heftig reagiert und die Aktie mit -40% gen Süden geschickt. Astaldi notiert damit auf 80% des Nennwertes. Die langfristige operative Entwicklung und insbesondere das prall gefüllte Auftragsbuch sind von der aktuellen Entwicklung aus meiner Sicht nicht betroffen. Insofern halte ich die Kursreaktion für übertrieben und empfinde den Zeitpunkt für ein Aufstocken günstig. Somit wurde wieder eine normale Gewichtung in unserem Portfolio erzielt. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Habe heute einige Trades gemacht, um alle Werte wieder einigermaßen gleichmäßig zu gewichten. Hierzu habe ich insbesondere kleinere Teile der "Highperformer" im Portfolio verkauft. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Heute habe ich durch einen Teilverkauf den Titel Equifax im Portfolio wieder auf die üblichen 5% gewichtet. Die Kurserholung bei Equifax ist aus meiner Sicht weitgehend fortgeschritten. Die Höhe der potenziellen Strafzahlung schwebt immer noch über dem Unternehmen, die anfängliche Hysterie ist aber am Markt verflogen. Mit der normalen Gewichtung können wir uns meiner Meinung nach nun wohlfühlen. Der Nachkauf vom 15.09. hat sich sehr ordentlich rentiert. Kaufkurs war damals € 80,06, verkauft habe ich heute für € 95,15. Rendite somit rd. 19% in 26 Tagen. Das kann sich sehen lassen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Heute Zukauf der Modern Times Group. Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen skandinavisch/baltischen Medienkonzern, der seine Ursprünge im Bereich Funk & Fernsehen hat. Mittlerweile macht die Gruppe ihrem Namen aber alle Ehre und engagiert sich zielgerichtet im stark wachsenden E-Sports-Segment. Zukäufe z.B. der innerhalb der Branche gut etablierten Electronic Sports League belegen die Ernsthaftigkeit, mit welcher der Konzernumbau betrieben wird. Persönlich halte ich E-Sports für einen sehr interessanten Wachstumsmarkt. Die bisher berichteten Unternehmenszahlen sprechen die gleiche Sprache und sind äußerst erfreulich, gleichwohl der Weg für das Unternehmen nur ein langfristiger sein kann. Auf aktuellem Kursniveau und im Hinblick auf die interessante Story und bereits erreichte Marktposition halte ich diesen Titel für sehr interessant und nehme heute den Einstieg vor. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.