Nicht ganz unrisikovoll

Helmut Reiff

Performance

  • -85,8 %
    seit 09.10.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die angestrebte Handelsstrategie ist "nicht ganz risikolos".
Derzeit klettert das Risikobarometer im DAX behände nach oben. Auf einer Phase niedriger Schwankungsbreite, wie in den vergangenen Jahren folgt häufig der berüchtigte Volatility-Breakout, ein plötzlicher Anstieg der Schwankungsbreite. Und meist sind sinkende Kurse schuld. Über ein Jahr gesehen, liegt die Dax-Schwankungsbreite im Schnitt bei 141 Punkten. „Wenn der Dax unter Druck kommt, könnten daraus auch über 300- 500 Punkte werden.
Es wird versucht diese Schwankungsbreite in Gewinne um zu münzen. Dies wird nicht immer gelingen und es können dabei auch Verluste entstehen. Solange die Gewinne überwiegen, passt das schon.
Da man nicht nur mit Hebelpapiere auf einen fallenden oder steigenden DAX , sondern auch auf Einzelaktien, Währungen, Bund Future und Rohstoffe setzen kann, kommt man nie unter Zugzwang unbedingt etwas wagen zu müssen wenn das Chancen/Risiko Profil nicht stimmt.

Die Entscheidungen werden rein nach Lage der Charts getroffen und eventuell ergänzt durch aktuelle Wirtschaftsnachrichten.

Die Haltedauer ist von der aktuellen Situation abhängig.
Gehandelt wird das gesamte Analgeuniversum.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFUNRISIKO
Erstellungsdatum
09.10.2014
Indexstand
High Watermark
106,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Helmut Reiff
Mitglied seit 21.08.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Noch keine Kommentare vorhanden