VA Aktien ETF Strategie

Frank Hartmann

Performance

  • +14,0 %
    seit 20.08.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Handelsidee soll eine langfristige Vermögensaufbau-Strategie mit Aktien und ETFs sein.

Investiert werden soll in Aktien-ETFs und Aktien Einzelwerte weltweit.

Die Haltedauer der Wertpapiere soll eher langfristiger Natur sein, sie kann bei einigen Positionen aber auch mal deutlich kürzer ausfallen.

Es soll durch die Auswahl der Wertpapiere grundsätzlich eine breite Streuung erzielt werden, um so das Risiko zu minimieren (Risikodiversifikation nach der Portfolio-Theorie von Markowitz).

Desweiteren soll durch fundamentale und technische Indikatoren eine Marktanalyse durchgeführt werden, welche die grundsätzliche Frage nach der Investitionsquote beantworten soll. In Bullenmärkten hohe Investitionsquoten, in Bärenmärkten hohe Cash-Quoten oder Bond-ETFs, bzw. Absicherung durch Short-ETFs, allerdings kein Einsatz von Optionsscheinen.

Durch das Erkennen von Markttrends soll sowohl eine Risikominimierung als auch eine Outperformance zu den weltweiten Aktienindizes erzielt werden.

Im Durchschnitt zweistellige Renditen p.a. bei einem gemäßigtem Risiko sind das Ziel.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFVAAKTIEN
Erstellungsdatum
20.08.2014
Indexstand
High Watermark
119,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Frank Hartmann
Mitglied seit 20.08.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die Woche verlief bislang freundlich, dann kam heute Powell-  leichte Enttäuschung, dann twittert Trump mal wieder- und die Märkte fallen stark. Mal sehen wo das endet, bislang hat keiner meiner Werte das SL Limit erreicht. Der DAX schließt heute mal wieder unter seiner 200 Tage Linie, nachdem er die ganze Woche darüber lag. Es wird nun auf die amerikanischen Märkte ankommen wie sie das verdauen und ob sie nun nochmal stärker abgeben oder doch Stärke zeigen.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Auf Wochensicht ein kleines Plus von 0,10 %. Alle Indizes hingegen haben eine negative Woche hinter sich (DAX -1,12%, S&P -1,03%, Nasdaq -0,55%). Das Ergebnis zeigt, dass wir die richtigen Werte im Depot haben. Ein Wert allerdings flog diese Woche heraus, das war Tesla, welcher unter mein SL Limit gefallen ist. Die Cashquote liegt bei 24% aktuell. Es ist mit weiterer Volatilität zu rechnen. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Es gibt einige Neuzugänge im Depot: gestern Abend griff ein Stop Buy Limit für The Trade Desk, heute ist noch Apple hinzugekommen. Desweiteren wurde Microsoft, Amazon und der Nasdaq  ETF aufgestockt, sowie der iShares MSCI World Momentum neu gekauft. Die Cashquote liegt jetzt bei knapp 22%.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Nach einer äußerst unruhigen Woche, in der leider viele Werte das Depot verlassen mussten, stehen wir dennoch mit -0,04% nahezu unverändert zur Vorwoche da. Der Nasdaq und der DAX büssten hingegen über 1% ein. Zu Verdanken haben wir das extrem starken Werten wie Match, Transdigm und Roku, die allesamt einen starken Rebound hingelegt haben und eben vorher nicht durch meine SL Limits gerasselt waren. Wir müssen jetzt die weitere Entwicklung beobachten, die Cashquote ist auf 41% angestiegen. 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.