Vola Sys.'Princess'+Markttechnik

Benedikt Elser

Performance

  • -1,3 %
    seit 05.09.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das "Vola Sys.'Princess'+Markttechnik" versucht Volatilitätsspitzen auf den DAX zu übertragen und antizyklische Trades vorzunehmen.

Das wikifolio bildet mein Handelssystem "Princess" ab.
Dies soll zu einer Outperformance gegenüber dem Underlying führen.
Das System wurde im Jahr 2012 von mir entwickelt und stetig verbessert.

Außerdem dürfen markttechnische Indextrades, primär auf den DAX, vorgenommen werden.

Es soll im Tageschart (Princess-Trades) sowie im 60min Chart (Markttechnische Trades) gehandelt werden.
Sofern nicht anders gekennzeichnet, sind die Trades auf intraday Basis.

Es sollen ausschließlich gehebelte Anlagezertifikate und risikobehaftete Hebelprodukte verwendet werden.

In der Tradekommentierung steht "MT" für Markttechnik und "Princess" für das VolaSystem.
Die Haltedauer soll überwiegend kurzfristig (intraday bis fünf Handelstage) sein, MT Trades dürfen darüber hinaus auch bis zu drei Wochen laufen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFVMMS0001
Erstellungsdatum
05.09.2014
Indexstand
High Watermark
99,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Benedikt Elser
Mitglied seit 09.05.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu DAX-T Okt6 C 9175

Erneuter Teilverkauf nach +180%. "Rückläufe" nutzen wir zur Aufstockung dieser Position. Im Großen und Ganzen ist mit dem heutigen Zukauf eines Zertifikats auf Bilfinger vieles bereits getan. Wo korrektive Schwäche auszumachen ist kaufen wir nach. mehr anzeigen

Kommentar zu PSM-K C 35,695

Erste Gewinnmitnahme nach +100% ;-) mehr anzeigen

Kommentar zu DAX-T Okt6 C 9175

Erste Gewinnmitnahme nach 100% Gewinn ;-) mehr anzeigen

Kommentar zu DAX-T Feb6 C 10875

Spekulativer Long -Kauf auf den DAX: Ich vermute das die Welle 2 vorüber sein kann und der DAX direkt weiter steigen kann. Enger Stop, KO, 875. "Alles oder nichts trade." Bei Totalverlust weniger als 1R Verlust. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.