weltw. Dividende+Reinvestition

Patrice Wolf

Performance

  • +63,3 %
    seit 04.09.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Was sind die Eckpfeiler meiner Strategie?

Ziel dieser Anlagestrategie ist es durch weltweite Dividenden- Titel einen monatlichen Wertefluss zu generieren um langfristig (5+ Jahre) eine Wertsteigerung zu generieren.
Die Aktientitel werden zwecks Risikominimierung über verschiede Branchen verteilt.
Die Dividenden werden zum einen zur Wiederanlage in die vorhandenen Titel genutzt und zum anderen zum Erwerb neuer Dividendentitel.
Ich setzte auf den Zinseszinseffekt und die Steigerung der Dividenden.
Kursschwankungen werden durch verteilte Käufe minimiert.

Welche Kriterien sind für mich kaufentscheidend?

Grundsätzlich wird von mir ein solides Wachstum angestrebt. Ein spekulatives Kurzzeittrading mit Risikokandidaten wird es bei mir nicht geben.

Meine Bewertungskriterien für einen Kauf sind:
-Unternehmensentwicklung
-Aussicht auf langfristige positive Wertentwicklung
-der jeweilige Kurs der Landeswährung
-Dividendenhöhe im Verhältnis zum Kaufkurs (Verzinsung)

Wie gehe ich vor?

Ich habe eine mehrphasige Strategie
Phase I: Aufbau eines Kontinuierlichen Werteflusses Status: abgeschlossen
Phase II: Expansion und Reinvestion in vorhandene Titel Status: aktuell
Phase III: Steigerung der Dividendenrendite + Reinvestition Status: geplant ab 2016

Phase I: Aufbau eines kontinuierlichen Werteflusses

Zum Aufbau einen monatlichen Werteflusses kaufe ich in dieser Phase amerikanische Dividendentitel. Zur Risikominimierung verteile ich diese über verschiedene Branchen und ich wähle sogenannte Dividendenaristokraten(Unternehmen, die schon sehr lange kontinuierlich Dividenden zahlen und diese teilweise regelmäßig erhöhen).
Durch die quartalsweise und teilweise versetzte Zahlweise der Dividenden wird ein monatlicher Wertefluss generiert.

Chancen in dieser Phase:

Durch den monatlichen Wertefluss können neue Aktien kontinuierlich zugekauft werden. Dies hat folgende Vorteile:

-Es greift der Zinseszinseffekt
-Kursschwankungen und Währungsschwankungen können vorteilhaft genutzt werden

Risiken dieser Phase:
-Durch die starke Konzentration auf amerikanische Titel kann ein schwacher Dollarkurs die Dividenden reduzieren. Dies wird durch den Kauf bei einem schwachen Dollarkurs minimiert.
-Dividendenausfall einzelner Titel. Dies wird durch eine breite Streuung minimiert.

Phase II: Expansion und Reinvestion in vorhandene Titel

In dieser Phase werden neue Titel gemäß meinen Bewertungskriterien hinzugekauft. Durch den in Phase I generierten Wertefluss werden jetzt auch Titel mit jährlicher Dividendenzahlung gekauft.
Sollten Titel im Portfolio vorteilhafter sein, so wird in diese reinvestiert.
Wie in Phase I werden die Titel zur Risikominimierung über verschiedene Branchen verteilt.
In dieser Phase werden Dividendenzahlung in mehreren Währungen(US Dollar, Schweizer Franken, Brittische Pfund, Australische Dollar und Euro) generiert.

Chancen in dieser Phase:
- Kursschwankungen und Währungsschwankungen können vorteilhaft genutzt werden
- Partizipation an den positiven Entwicklungen der verschiedenen Regionen

Risiken dieser Phase:
- Reduzierte Dividendenzahlung durch Kursschwankungen. Dies wird durch die Streuung über mehrere Währungen minimiert.
-Ausfall einzelner Dividendentitel.

Phase III: Steigerung der Dividendenrendite

In dieser Phase soll die Dividendenrendite gesteigert werden. Dies wird durch die Investition in chancenstärkere Titel angestrebt. Da höhere Chancen in der Regel auch mit höheren Risiken verbunden sind, wird angestrebt, dass diese Titel maximal 10% des Portfolios ausmachen. Hierbei wird von mir verstärkt auf die Zukunftsfähigkeit Wert gelegt.
Zusätzlich sollte sich ein Dividendensteigerung durch die Dividendentitel einstellen. Dies erwarte ich vor allem bei den amerikanischen Dividendenaristokraten.

Chancen in dieser Phase:
-Steigerung der Rendite

Risiken dieser Phase:
-Reduzierte Dividendenzahlung durch Kursschwankungen. Dies wird durch die Streuung über mehrere Währungen minimiert.
-Ausfall einzelner Dividendentitel

Wie lange werden die Aktien gehalten?

Die Aktientitel werden gemäß meiner Bewertungskriterien auf lange Sicht gekauft. Ein kurzfristiger spekulativer Handel ist nicht vorgesehen. Jedoch werden bei hohen Kursausreißern, die die Dividendenrendite senken und die zu erwartende Dividende (inkl. Dividendensteigerung) übersteigt, Anteile verkauft.
Das Kapital wird in andere Aktien investiert oder als Barbestand gehalten um diese später ggf. in diese Titel neu zu investieren, wenn der Kurs sich normalisiert hat.
Sollten Titel wider Erwarten ein hoher Verlust durch aktuelle Ereignisse absehbar sein, so werden diese verkauft.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFWELTDIVR
Erstellungsdatum
04.09.2013
Indexstand
High Watermark
164,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Patrice Wolf
Mitglied seit 06.08.2013

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Noch keine Kommentare vorhanden