World Equity

Michel Weiss
  • -4,3 %
    seit 10.12.2016
  • +11,1 %
    1 Jahr
  • -1,5 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Das Welt-Aktienuniversum soll durch ein quantitatives, proprietäres Handelssystem auf deren Bewertung hin durchsucht werden. In meiner Meinung nach unterbewertete Aktiengesellschaften soll in einem, bis zu langfristigen, buy and hold Ansatz investiert werden. Das Portfolio soll ca. 50 Titel umfassen und soll bei minimal ca. 40 Titel ca. 100 % investiert sein. Die Gewichtung der einzelnen Aktienpositionen soll vom Grad der Bewertung, respektive der vergangenen Performance abhängen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFWFWRLDEQ
Erstellungsdatum
10.12.2016
Indexstand
High Watermark
100,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Michel Weiss
Mitglied seit 09.01.2016

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Weltweiter Aktienuniversum "scan" vom - 8. Juni - "Top Fifty" Neuzugänge: Best Buy, Interpublic Group, Phoenix, Conzzeta , Kingfisher, Koenig & Bauer AG, Quinetiq, Skanska, Valeo, Zehnder Group, Inficon Holding, Logitech; Abgänge: Biomerieux ( + 23.29 %), Zeal Networks ( - 3.80 %), Applied Materials ( + 31.35 %), Deutsche Post ( + 0.46 %), Beiersdorf ( + 22.58 %), Sysco ( + 2.12 %), MC Kesson ( + 5.20 %), Darden Restaurant ( + 11.40 %), Corning ( + 4.64 %), Cardinal Health ( - 3.60 %), Associated British Foods ( + 18.25 %), Richmont ( - 1.04 %), Partners Group ( + 6.47 %), Mobilezone ( - 12.46 %), Geberit ( + 5.02 %), Adecco ( + 2.13 %), Kardex ( + 4.57 %), Jungfrau Bahnen ( + 11.57 %). Das "Top Fifty" Portfolio zeigte sich seit der letzten Filterung vom 3. April 2017 auf 14 Positionen verändert und konnte in der Berichtsperiode + 2.68 % zulegen. Lediglich 48 Titel konnte aus den 4 Universen gefunden werden, deren Bilanzen zumindest eine Qualitiät von + 67 % aufweisen. Zwei davon können über das Wikifolio nicht gekauft werden (Bobst, Mikron), somit verbleiben 46 Titel. Die optimale Gewichtung im Portfolio beträgt 37 % Schweiz, 17% USA, 26 % Europa (ex. DE und CH) und 20 % Deutschland. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Weltweiter Aktienuniversum "scan" vom - 3. April - "Top Fifty" Neuzugänge: Orkla, Biomerieux, Qualcomm, Sysco Corp., Fedex, Zeal Network, Fresenius MED, Deutsche Post, Adidas, Rheinmetall, CEWE Stiftung, Feintool, Kardex, BKW, Forbo, Partners Group, Goldbach Media, APG, Valora, Huber & Suhner, Kudelski, Coltene; Abgänge: Randstad ( + 3.19 %), Modern Times ( + 2.5 %), DSV ( + 6.69 %), Boliden ( + 6.57 %), BIC ( - 6.43 %), Kroger ( - 15.09 %), AMS ( + 86.5 %), Bayer ( + 3.53 %), Continental ( + 11.61 %), DMG Mori ( + 9.21 %), Emmi ( + 15.86 %), Evonik ( + 8.86 %), Expeditors of Washington ( + 1.12 %), FLIR ( - 3.56 %), GameStop ( - 16.49 %), Galenica ( - 4.58 %), Henkel ( + 8.69 %), Interroll ( + 1.29 %), Metall Zug ( +25.98 %), Norma ( + 8.26 %), Richemont ( + 3.58 %), SAF Holland ( + 14.21 %), Stada Arzneimittel ( + 25.32 %), Tecan ( + 2.32 %), VF Corp. ( - 3.9 %), Das "Top Fifty" Portfolio zeigte sich seit der letzten Filterung vom 3. Februar 2017 auf 22 Positionen verändert und konnte in der Berichtsperiode + 4.98 % zulegen. Die Qualität der Bilanzen hat sich seit der letzten Filterung nicht verändert (71 %). Die Optimale Gewichtung im Portfolio beträgt 37 % Schweiz, 23% USA, 20 % Europa (ex. DE und CH) und 20 % Deutschland. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.