WIRECARD AG

WKN
747206
ISIN
DE0007472060
  • Equities
  • Equities Germany
An error occured while loading the chart data.

121.050 EUR Sell

121.650 EUR Buy

+0.82 abs.

+0.7 % rel.

2019-11-12 10:16 pmLang & Schwarz
  • Close / Open 120.525 / 120.825
  • High / Low (1 day) 122.075 / 119.525
  • High / Low (1 Year) 170.675 / 86.000
  • 1 Week +1.0 %
  • 1 Month -14.4 %
  • 1 Year -23.6 %

Selected Top-Trade

Popularity indicator

An error occured while loading the chart data.

Trading sentiment

An error occured while loading the chart data.

Latest Comments

Narodus Goldene Schildkröte

Die nächsten Monate werden Monate der Wahrheit für Wirecard. Die beauftragte Sonderprüfung wird frühstens Mitte Ende des nächsten Quartals erwartet. Entweder werden die Vorwürfe entgültig ausgeräumt oder bestätigt. In jedem Fall wird es ein "Schauspiel" im Kurs geben, welches nicht allzu häufig beobachtet werden kann. Also Spannung pur ! Ich persönlich habe darüber sehr viel gelesen und mich letztendlich dazu entschieden an der Position festzuhalten. 

show more

Wirecard und HERE Mobility schließen strategische Partnerschaft und bringen integrierte Mobility-as-a-Service-Lösungen auf den Markt

Wirecard und HERE Mobility kombinieren künftig Zahlungs- und Geolokalisierungsdienste

  • Als weltweit erster, offener Marktplatz mit über zwei Millionen angeschlossenen Fahrzeugen in Europa, Lateinamerika und den USA vereint HERE Mobility das Angebot aller großen Mobilitäts-Konzerne mit der steigenden Nachfrage der Konsumenten im Bereich Smart Mobility
  • Wirecard und HERE Mobility kombinieren künftig Zahlungs- und Geolokalisierungsdienste: So können Konsumenten etwa Autofahrten über das System buchen und parallel einen Tisch im Restaurant in der Nähe bestellen
  • Wirecard sieht „Commerce on the Move“ als neuen Megatrend und erwartet ein durchschnittliches jährliches Transaktionsvolumen von über 10 Milliarden EUR über seine Plattform, wenn alle HERE Mobility Services implementiert sind
  • Erste Produkte werden Anfang 2020 auf der CES in Las Vegas vorgestellt

Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, und HERE Mobility entwickeln gemeinsam integrierte B2B2C-Zahlungs- und Mobilitätsdienste. HERE Mobility ist der Mobilitätsgeschäftsbereich von HERE Technologies, einem weltweit führenden Anbieter sogenannter Location Platform Services, das Automobilunternehmen wie Audi, BMW und Daimler gehört. HERE Mobility betreibt einen offenen und wettbewerbsorientierten Smart-Mobility-Marktplatz für alle Verkehrsdienstleistungen. Über zwei Millionen Fahrzeuge sind mit dem Marktplatz von HERE Mobility in Europa, Lateinamerika und den USA verbunden.

Wirecard und HERE Mobility werden bei einer Vielzahl von Projekten zusammenarbeiten, um die Zahlungs- und Geolokalisierungsdienste der beiden Unternehmen zu nutzen. Dazu zählen Innovationen im Bereich prädiktiver Mobilitätsdienste: So können Konsumenten etwa Autofahrten über das System buchen und parallel einen Tisch im Restaurant in der Nähe bestellen. Wirecard sieht „Commerce on the Move“ als neuen Megatrend und erwartet nach der Einführung aller Services mit zusätzlichen Transaktionsvolumen von über 10 Milliarden EUR pro Jahr über seine Plattform.

Als eines der ersten Projekte wird der Marktplatz von HERE Mobility in boon.PLANET, die digitale Banking- und Payment-App von Wirecard, integriert. So können boon.PLANET-Nutzer künftig über den HERE Mobility Marktplatz Fahrten suchen, buchen und bezahlen, ohne die boon.PLANET-App zu verlassen.

Die intelligente digitale Plattform von Wirecard kann künftig Geolokalisierungs- und Mobilitätsprofile nutzen und damit zusätzliche Mehrwertdienste gewährleisten. Zu den weiteren geplanten Angeboten zählen Mobilitätsdienstleistungen mit integrierten Zahlungsvorgängen für Unternehmen der Reise- und Freizeitindustrie, darunter Fluggesellschaften, Hotels, Restaurants und Sportstadien. Darüber hinaus planen Wirecard und HERE Mobility eine Zusammenarbeit im Bereich personalisierter Datenlösungen für Unternehmen und Endverbraucher, die beispielsweise zu prädiktiven Fahrdiensten führen. Wirecard soll künftig alle Zahlungen für HERE Mobility abwickeln.

Aktuell kommen weltweit immer mehr MaaS (Mobility-as-a-Service) Lösungen, wie z.B. Plattformen, auf denen Nutzer öffentliche und private Verkehrsdienste ohne eigenes Fahrzeug buchen können, auf den Markt. Laut Statista wird erwartet, dass der Umsatz von Mobilitätsdienstleistungen in Europa bis 2030 über 400 Milliarden EUR liegen wird. In China sollen es mehr als 580 Milliarden EUR sein.

„Wir freuen uns, eine strategische Allianz mit Wirecard einzugehen und von deren Expertise im Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs zu profitieren“, kommentiert Liad Itzhak, SVP Head of Mobility bei HERE Mobility. „In Kombination mit unseren intelligenten Mobilitätslösungen sehen wir in unseren gemeinsamen Projekten mit Wirecard ein enormes Potenzial, Mobilitätsdienstleistungen weltweit zu revolutionieren.“

„Branchenübergreifende Mobilitätsservices gehören immer mehr zum Alltag der Verbraucher und das Privatfahrzeug tritt in den Hintergrund. Wir wollen bei dieser Mobilitätsrevolution ganz vorne dabei sein und unsere Technologie so früh wie möglich sinnvoll einsetzen“, ergänzt Michael Santner, VP Strategic Alliances bei Wirecard. „Sowohl Wirecard als auch HERE Mobility werden das Beste aus ihren Plattformen in diese Zusammenarbeit einbringen. Wir freuen uns auf neue und spannende Projekte.“

show more
Narodus Goldene Schildkröte

Wirecard heute wie entfesselt nach dem positiven Newsflo, mal sehen ob hier noch ein Abverkauf stattfindet.

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this underlying please create an account.