Breit aufgestellt plus Dividende

Performance

  • 0.0 %
    since 2019-02-25
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trade Idea

In diesem Wikifolio sollen Wertpapiere gehandelt werden, die breit aufgestellt sind. Holdings, Beteiligungsgesellschaften, ETFs werden anhand eines eigenen Kennzahlen-Bewertungssystems beurteilt. Das Portfolio soll mittel-bis langfristig ausgerichtet sein.
Börsenschwankungen sind normal, deshalb sollen Unternehmen ausgewählt werden die durch ihre Aufstellung einen stabilen Geschäftsverlauf versprechen und regelmäßig Dividenden ausschütten.
Meine Anlageentscheidungen sollen im Kommentarfeld ausführlich kommuniziert werden. Aktuelle Nachrichten und Analysen zu den ausgewählten Unternehmen sollen folgen. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF000TNT01
Date created
2019-02-25
Index level
High watermark
100.0

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Registered since 2014-11-19

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment

Grundlegendes :

 

Was verstehe ich unter „ Breit gestreut „ bzw. Diversifikation

 

Asset Allocation

 

ist die Aufteilung (Diversifikation) eines Vermögens auf verschiedene Anlageklassen wie Anleihen, Aktien, Immobilien, Währungen und Edelmetalle. Dieses Wikifolio soll nur den Aktienanteil abdecken bzw. ergänzen, da diese Aufteilung von den persönlichen Verhältnissen abhängt.

 

 

 

Diversifikation nach Branchen

  • Alle Branchen unterliegen der sogenannten Branchenrotation. Branchen entwickeln sich            zeitweise unterschiedlich und haben unterschiedliche Zukunftsaussichten. Zyklische und Antizyklische Branchen reagieren unterschiedlich auf bestimmte Marktphasen.

 

Diversifikation nach Regionen und Währungsräumen

  • Konzentration auf bestimmte Regionen vermeiden
  • Währungsrisiken streuen
  • Wachstumsregionen vs. Rezzesionsregionen

 

Diversifikation nach Unternehmensgrößen

  • LargeCaps, MidCaps, SmallCaps entwickeln sich unterschiedlich und haben unterschiedliche  Wachstumschancen.
  • MicroCaps und nicht börsennotierte Unternehmen z.B. über Beteiligungsgesellschaften

 

Diversifikation über Zeit

  • Einstiegszeitpunkte variieren z.B. wegen Marktschwankungen, Saisonalitäten
  • Nicht sofort komplett investieren. Rücksetzer nutzen.
  • Gestaffelter Einstieg

 

Diversifikation über Dividendenpolitik

  • Etablierte Unternehmen sollten Dividende zahlen
  • Wachstumsunternehmen sollten das Kapital auch ins Wachstum stecken

 

 

Unternehmensinterne Diversifikation nutzen

  • Unternehmen mit einem breiten Produkt-Portfolio
  • ETFs , Holdings, Beteiligungsgesellschaften und Reiths

 

Absicherung durch Short-Positionen

  • In gewissen Marktphasen kann es durchaus Sinn machen
  • Abhängig von Anlagehorizont, Vermögen und finanziellen Verpflichtungen
show more

Comment on JOHNSON + JOHNSON

Kauf Johnson & Johnson

Diese Aktie gehört in jedes Depot

  • Dividendenadel  seit 57 Jahren Dividende ständig erhöht
  • Top Bonität Aaa
  • Krisenfest , Kaum Gewinnrückgang während der Finanzkrise
  • Breites Produktspektrum

Geschäftsmodell 3 Bereiche

  • Konsum 20 %
  • Medizintechnik 30 %
  • Pharma  50%

Umsatz nach Regionen

  • 50 % USA
  • 20 % Europa
  • 30 % Asien

 

Geschäftsentwicklung

 

Umsatz, Gewinn, Cashflow, Marge stetig gesteigert ( Ausnahme 2017 wg Steuerreform )

show more

Comment on BLACKROCK

Unternehmensanalyse BlackRock

Die Firma BlackRock ist der größte Vermögensverwalter der Welt.

Das Unternehmen verwaltet einVermögen einem Gesamtwert von ca 6 Billionen US-Dollar. BlackRock ist im Finanzsektor eines der einflussreichsten Unternehmen und ist bei vielen großen Aktiengesellschaften als Großaktionär vertreten. BlackRock verwaltet Kundengelder in 2565 Aktiv gemanagten Fonds und 381 Ishares ETFs .

ALADIN Software (Risikomanagement, Portfolioanalyse, Investmenttechnologie). Beratung von Unternehmen, Zentralbanken, Regierungen z.B. EZB Beratung zu QE. Der dadurch gewonnene Informationsvorsprung und die gute Vernetzung werden allerdings oft kritisiert, sind aber ein riesiger Burggraben.

Kennzahlenanalyse und Entwicklung

Beeindruckende Entwicklung von Umsatz, Gewinn und Cash-Flow.

Dividendenentwicklung

Seit 2010 wurde die Dividende jedes Jahr erhöht. BlackRock zahlt auf das Jahr 13,20 US-Dollar Gesamtdividende aus. Dies entspricht beim derzeitigen Börsenkurs einer aktuellen Dividendenrendite von  ca. 3 Prozent.

Chartanalyse des Unternehmens, der Peergroup und des Gesamtmarktes

Blackrock Aktie befindet sich in einem intakten, langfristigen Aufwärtstrend.

Seit Anfang 2018 jedoch in einer starken Korrektur. Charttechnisch scheint aber ein Boden gefunden zu sein.

Pro und Contra

Pro 

Sehr starke Marktmacht

Gute Geschäftsentwicklung

Gute Dividendenentwicklung

Kann auch in Finanzkrisen gut verdienen

Contra

Viel negative Berichterstattung über die Marktmacht, Schattenbanketc.

show more

Comment on HENKEL STAEMME

Unternehmensbewertung Henkel

Henkel verfügt weltweit über ein ausgewogenes und diversifiziertes Portfolio.

Drei weltweit tätige Unternehmensbereiche

Der Unternehmensbereich Adhesive Technologies (Klebstoff-Technologien) ist der weltweit führende Lösungsanbieter für Klebstoffe, Dichtstoffe und Funktionsbeschichtungen.

Umsatzanteil : 47 %

Mit Produkten aus dem Unternehmensbereich Beauty Care ist Henkel weltweit vertreten. Beauty Care steht für Markenartikel in den Bereichen Haarcolorationen, Haarstyling und
-pflege, Körperpflege, Hautpflege, Mundhygiene sowie für professionelle Anwendungen im Friseurgeschäft.

Umsatzanteil : 20 %

Der Unternehmensbereich Laundry & Home Care (Wasch- und Reinigungsmittel)

Das Geschäftsfeld Waschmittel (Laundry Care) umfasst neben Universal- und Spezialwaschmitteln auch Weichspüler, Waschkraftverstärker und Wäschepflegemittel. Hand- und Maschinengeschirrspülmittel, Reiniger für Bad und WC sowie Haushalts-, Glas- und Spezialreiniger.

Umsatzanteil : 32 %

Umsatz nach Regionen 2018

  • 31 %  Westeuropa
  • 25 %  Nordamerika        
  •   3  % Japan / Australien / Neuseeland
  • 40  % Wachstumsregionen ( Osteuropa / Afrika / Nahost / Lateinamerika / Asien 

 

Kennzahlenanalyse

Umsatz,Gewinn, Buchwert  mit stetig steigender Tendenz

Stetige Margenverbesserung

 

Dividendenentwicklung

Langjährige positive Dividendenentwicklung

Payout Ratio bei ca 30 %

Dividendenrendite ca 2 %

 

Investor Relations

Ausblick 2019 ( aus Geschäftsbericht )

Unter Berücksichtigung der höheren Wachstumsinvestitionen ab 2019 und darüber hinaus erwartet Henkel für das aktuelle Geschäftsjahr ein organisches Umsatzwachstum zwischen 2 und 4 Prozent. Die bereinigte EBIT-Marge soll in der Bandbreite zwischen 16 und 17 Prozent liegen. Beim bereinigten Ergebnis je Vorzugsaktie erwartet Henkel ein Wachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich unter Vorjahresniveau bei konstanten Wechselkursen.

 

Chartanalyse

Henkel befindet sich analog zum Gesamtmarkt in einem Abwärtstrend seit 2018

Der langfristige Aufwärtstrend ist jedoch noch nicht gebrochen.

 

Pro und Contra

Pro

  • Breite Produktpalette mit starken bekannten Marken
  • Global aufgestellt . Hoher Anteil in wachstumsstarken Entwicklungsländern
  • Familienunternehmen mit langfristiger Ausrichtung
  • Stetig steigender Umsatz und Gewinn
  • Starke Dividendenentwicklung , gute Dividendenpolitik

Contra

  • Umsatzentwicklung gering
  • Umsatzentwicklung im Bereich Beauty stagniert
  • Klebstoffbereich Konjunkturabhängig
show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.