investART

Philipp Klepp

Performance

  • +38.5 %
    since 2013-09-09
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Hauptaugenmerk auf Aktien verschiedenster Branchen.
Keine Hebelprodukte.

Grundsätzlich werden unterbewertete Unternehmen gesucht und günstige Einstiegszeitpunkte wahrgenommen.

Ziel: Grundsätzlich solide Zugewinne und Werterhalt durch Dividendenstrategie
Strategie: Buy-and-hold.
Vorbild: Warren Buffett

betont langfristiger Anlagehorizont - Positionen können aber auch kurzfristig gehalten werden.

Entscheidungen werden sowohl durch technische Indikatoren sowie fundamentaler Analyse getroffen - zusätzlich werden große Events als Kauf-Verkaufs-Impuls genutzt. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF00ART123
Date created
2013-09-09
Index level
High watermark
142.7

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Philipp Klepp
Registered since 2013-09-09

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment

China steht leider kurzfristig unter Druck - sehe hier aber nach wie vor Potential - durch die Risikostreuung durch das Investment in den Amundi ETF MSCI China sehe ich noch keine Probleme show more

Comment

haben nun eine Position Santander zum Depot hinzugefügt und bei Evotec die Gewinne mitgenommen. show more

Comment

Fazit Jahr 2014: Es waren nicht viele Transaktionen im Jahr 2014. Wir können jedoch mit einer Performance von 12,90% (Stand 30.12.2014 - 21:43 Uhr) sehr zufrieden sein. Rückblickend war der Griff zu Barrick Gold ein Fehler - welcher die Performance maßgeblich schmälert. Die langfristige Strategie erfordert jedoch Geduld und ich glaube an ein Comeback des Global Players. ENI wurde durch den fallenden Öl-Preis stark belastet. Herausgehoben gehören die Käufe zu Microsoft (+62%) und Wirecard (+42%) zum aktuellen Stand. Procter und Gamble als größte Teilposition hat ein perfektes Jahr hingelegt: +26% stehen zu Buche. Abschließend wünsche ich euch einen guten Rutsch in das Jahr 2015 - viel Gesundheit und Erfolg! Verschneite Grüße vom Bodensee show more

Comment

Fazit Jahr 2014: Es waren nicht viele Transaktionen im Jahr 2014. Wir können jedoch mit einer Performance von 12,90% (Stand 30.12.2014 - 21:43 Uhr) sehr zufrieden sein. Rückblickend war der Griff zu Barrick Gold ein Fehler - welcher die Performance maßgeblich schmälert. Die langfristige Strategie erfordert jedoch Geduld und ich glaube an ein Comeback des Global Players. ENI wurde durch den fallenden Öl-Preis stark belastet. Herausgehoben gehören die Käufe zu Microsoft (+62%) und Wirecard (+42%) zum aktuellen Stand. Procter und Gamble als größte Teilposition hat ein perfektes Jahr hingelegt: +26% stehen zu Buche. Abschließend wünsche ich euch einen guten Rutsch in das Jahr 2015 - viel Gesundheit und Erfolg! Verschneite Grüße vom Bodensee show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.