Risiko,Sicherheit im Einklang

Performance

  • +136.8 %
    since 2018-11-07
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trade Idea

Ich bin seit 1974 an der Börse aktiv:

Mein Handlungsansatz ist in diesem Depot eine Kombination aus einem Analyseansatz aus Global Makro, fundamentaler Analyse und Chartanalyse.
Ich handel alle Anlageklassen, wobei ich mich größtenteils auf Werte konzentriere, die nicht Mainstream sind, je nach Marktlage.
Wenn man dieses Portfolio nachhandeln möchte müssen sie unbedingt folgendes beachten.
Halten sie sich an meine genannten Stop-Marken sonst können sie mit dieser Handlungsweise sehr viel Geld verlieren!!!!!!!!
Die Haltedauer einzelner Positionen variiert nach Anlageklasse, meist mehrere Stunden Tage,Wochen, Monate und Jahre.
show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF0CCDASCA
Date created
2018-11-07
Index level
High watermark
241.1

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Registered since 2018-11-04
Seit 1989 an der Börse aktiv: Mein Handlungsansatz ist eine Kombination aus einem Analyseansatz aus Global Makro, fundamentaler Analyse und Chartanalyse. Ich handel alle Anlageklassen, wobei ich mich größtenteils auf Werte konzentriere, die nicht „Mainstream“ sind. Diese Märkte ermöglichen ein hohes Renditepotential. Sie sind damit allerdings auch spekulativer als hochliquide Märkte. Die Haltedauer einzelner Positionen variiert nach Anlageklasse, beträgt jedoch meist mehrere Tage, oft auch Wochen oder Monate .

Decision making

  • Technical analysis

Comments

Comment

KW:51

Grundsätzliches:

Dax und auch Amerika klar Short, noch keine lange Lunten zu sehen die ein wirkliches Bewegungstief mit Aufwärtspotential zeigen könnten sind noch nicht zu sehen, dass  ist aber die Voraussetzung für eine Erholung!

Gold: Rücklauf auf das Ausbruchlinie ist in der KW50 erfolgt und nun muss es schnell rauf gehen….das zeigen meine Indikatoren ganz klar!!!!

 

S u P hat am Freitag bei 2597 geschlossen, dass ist die untere Begrenzung der schon laufenden Topformation?

Geht es diese Woche noch tiefer als 2532 bis zum Wochenschluss ist die Topformation schon in diesem Jahr vollendet!

Es muss also idealerweise schnell nach oben drehen.

Handelsmarken:

• Alles was unter 2611/2613 Short

•Alles was darüber ist Long

 In Woche KW 50 hat sich im S u P ein Todeskreuz gebildet die 50 T Linie bricht die 200T Linie  normalerweise ist dies ein Zeichen ein sehr negativ ist das allerdings erst zeitverzögert einsetzt.( Ca.2Monate oder drei Monate ist die normale Regel) .

 

Dax:

Handelsmarken : Sell -Trigger aus dem Jahr 2016 sind die Trump Gap von 10768…..diese Marke  wird von sehr wenigen Analysten gesehen und schon gar nicht als Trigger Marke erkannt und genau dies  könnte mal wieder eine Super Einstiegsmarke bzw. auch Stopp Marken für Short Einstieg sein. Börsenschluss 10719 sind also noch 39 Punkte.

Handelsmarken:

•Long: alles über 10768 Ziel 11900/12100

•Short alles unter 10768 Ziel 10500/10430

EURO/ USD: Das was da steht ist die Analyse von KW 49 EURO/USD: Kommt ein Trendbruch ? 2018- Hoch 1,37 dann Runter 1,15 und jetzt schon lange Seitwärts bei 1,13/14 Ausbruch sollte kurz bevorstehen Richtung noch unklar aber bei Notenbanksitzung kommende Woche könnten die etwas günstigeren Zinsen den Euro etwas beflügeln:

Handelsmarken:

•Auf ersten Widerstand stoße der Euro an der 55-Tagelinie, bei etwa 1,1410 verlaufe. Das 38,2 %-Retracement der Abwärtsbewegung von Ende September bis Mitte November sei bei 1,1445 zu finden. Die 100-Tagelinie bei 1,15 US-Dollar stellt eine weitere Hürde dar, heißt es weiter.

•„Unterstützung findet die Gemeinschaftswährung um 1,1300 und bei 1,1264. Die vorläufigen Einkaufsmanagerindizes in Deutschland, Frankreich und der Eurozone könnten den Euro tendenziell belasten“, so Boldt. Die heutige Trading-Range wird zwischen 1,1300 und 1,1440 erwartet.

 

 

Gold: hat Triggermarke gebrochen ab jetzt Mindestziel 1268

Achtung in diesem Markt sind wir Long und dies kann auch immer ein Wunschziel sein Objektivität kann dadurch immer etwas eingeschränkt sein.

Handelsmarken:

•Über 1239 Long Ziel 1326

•Unter 1236 Short Ziel ????????????

•Intraday Widerstände: 1.255 + 1.265 + 1.285

•Intraday Unterstützungen: 1.236 + 1.220 + 1.195

 

WTI (ÖL)  die Markante Marke 54,50 diese wurde gebrochen also solange diese darunter bleiben weiter aus meiner Sicht ….USD/JPY fällt EURO/USD steigt dies ist sehr gut für Rohstoffe also eher Long.

Handelsmarken:

•Über 54,50 Long Ziel 60 Bodenformation beendet!!!!!

•Unter 47,47 Short Ziel 45

Auch Wichtig anzuschauen der Russel 200,  Bankenindex Amerika, Häusermarkt Amerika ,Anleihemärkte Amerika , Italienischer Index alle diese Märkte sind unter Wasser im besonderen der Amerikanische Häusermarkt diese stürzt nahe zu ein!!!!!!!

 

show more

Comment

Microsoft dazu gibt es hier keine Zertfikate also kaufen wir S und P Call

show more

Comment

Am 11.12.2018 werden wir Microsoft call Hebel 8 kaufen zu 107 USD Stop 104USD

show more

Comment

Habe jetzt auch den Call für S und P verkauft....warte ab, wir haben jetzt keine Position im Markt!!!!!

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.