GTAS AGG6 SMART-Beta PLUS

Performance

  • +4.6 %
    since 2019-10-22
  • +8.3 %
    1 Year
  • +2.0 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted

Risk

  • -12.5 %
    Maximum loss (to date)
  • -
    Risk factor
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart please register now - for free.

Register

Trading Idea

Es soll eine G-lobale (Anlageuniversum: weltweit), T-aktische (trendfolgend, Momentum-gesteuerte) A-sset S-elektion (GTAS) aus zwei Asset Baskets erfolgen:
a) AGG6: Assets nach M.Faber,
b) Smart-Beta PLUS.

Der „Smart Beta PLUS“ Basket soll die Faber-Assets ergänzen um:
1) Aktien-Assets, mit weiteren Schwerpunkten:
a) definierte Branchen,
b) Faktoren (Volatilität, Wide Moat, Growth etc.),
c) Strategien (z.B. Dividenden, Multifaktoren, familiengeführt, Private Equity, Trend Leader),
d) Fokussierung weiterer Regionen,
2) Bonds andere Laufzeiten, Regionen oder Bonitäten,
3) sonstige Assets, die im Faber-System nicht berücksichtigt werden (z.B. Industriemetalle),
die nach meinem Erachten, das Anlageuniversum sinnvoll ergänzen könnten.

Zur Nachbildung der Kursentwicklung von Assets sollen vorzugsweise ETFs und Anlagezertifikate verwendet werden, die das jeweilige Asset bestmöglich nachbilden. In Einzelfällen können auch andere Finanzinstrumente wie z.B. Fonds genutzt werden.

Anlagehorizont: soll mittel- bis langfristig sein.

Anlageuniversum: Aktien, Bonds, Immobilien, Rohstoffe, (Edel- / Industrie-) Metalle, sonstige Güter.

Methodik: strikt regelbasiert:
1) Für beide Asset-Baskets soll je zwischen 40%-60% des virtuellen Kapitals reserviert sein,
2) Beim regulären Rebalancing (ca. alle 2-8 Wochen), sollen aus beiden Baskets je 6-8 Assets mit dem stärksten, relativen Momentum der vergangenen 12 Monate und die diese Assets bestmöglich nachbildenden Finanzinstrumente identifiziert werden,
3) In die identifizierten Finanzinstrumente soll nur investiert werden, wenn deren aktueller Kurswert über deren gemitteltem Kurs der vergangenen 200 Tage (SMI) liegt,
4) fundamentale Daten / Aspekte (Saisonalität, 2- / 10-Jahreszyklus, US-Präsidentschaftswahl-Zyklus, Marktsituation (bullish, bearish)), sonstige Kapitalmarktanomalien können in die Entscheidungsfindung (z.B. Positionsgröße) einfließen,
5) außerordentliche Portfolio-Änderungen sollen möglich sein.
show more
This content is not available in the current language.

Master data

Symbol
WF0GTASA6M
Date created
2019-10-22
Index level
High watermark
108.6

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

MKS
Michael Kiefer
Registered since 2018-06-27

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis