CIKON-Knock-Out-Trading

Sabine Stutz

Performance

  • -22.4 %
    since 2019-05-02
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Hier werden nur Knock-Out-Zertifikate gekauft.

Eine Einschränkung der Basisobjekte dieser Knock-Outs findet nicht statt, so dass hier also im Portfolio Knock-Outs auf Aktien, Aktien-Indizes, Rohstoffe bzw. Rohstoff-Futures und Devisen möglich sind.

Die Anlagedauer soll zwischen Sekunden und Wochen liegen.

Die entscheidende Erfolgsgrundlage soll hierbei durch Mutmaßungen zu den Reaktions-Gewohnheiten der Marktteilnehmer bezüglich des aktuellen Kursbewegungsprofils gegeben werden.

Generell soll hier auf eine Kontinuität der mutmaßten Reaktions-Gewohnheiten der Marktteilnehmer gesetzt werden.

Fundamental-Analyse wird hier nicht vorgenommen.

Handlungsentscheidend soll hier die Analyse des bisherigen Kursverlaufes der Basisobjekte sein.
In Seitwärtsbewegungsphasen sollen Überlegungen der Technischen Analyse, wie man einen Seitwärtsmarkt tradet, umgesetzt werden.

Die prozentuale Veränderungsrate (Rate of Change) der Kurse der Basisobjekte der gehandelten Knock-Outs soll in bestimmten intuitiv zu bestimmenden Situationen als Orientierungsgeber für Mutmaßungen zum Vorliegen von Überkauft- bzw. Überverkauft-Situationen verwendet werden.

In einer wahrgenommenen Überkauft- bzw. Überverkauft-Situation soll antizyklisch entgegen dem Intraday-Kurstrend gehandelt werden, sofern eine Seitwärtsbewegungsneigung der Kurse mutmaßt wird.

Der Einstieg in Positionen und der Ausstieg soll hier immer wieder schrittweise stattfinden, um im Falle des Zustandekommens noch besserer Kauf- bzw. Verkaufspreise diese auch nutzen zu können. In bestimmten Situation wird der Investiertheitsgrad nicht schrittweise geändert.

In mutmaßten Seitwärtsbewegungsphasen soll antizyklisch entgegen einem Intraday-Trend gehandelt werden und in mutmaßten Phasen mit besonders starker Trendfortsetzungsneigung soll eine Trendfolgestrategie angewandt werden.


show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF111CIKON
Date created
2019-05-02
Index level
High watermark
152.4

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Sabine Stutz
Registered since 2016-07-24

Comments

No comments available