Aktien Opportunities ex-Derivate

Tobias Müller

Performance

  • +8.5 %
    since 2014-10-15
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Instrumente: ausschließlich Aktien, keine Derivate.

Ausrichtung: konservativ, orientiert an der Rendite relevanter Benchmarks.

Auswahlkriterien: News, Under-/Outperformer, relevante Chartbilder, rel. enge Spreads.

Ausstiegsparameter: auf Einzeltitel-Ebene überprüfe ich bei 10%-igem Wertzuwachs den Verbleib bzw. die Gewinnmitnahme einer Position.

Zielrendite: relative Outperformance zu breiten Marktindizes.

Allokation: mind. 75% investiert, ideal 10% Cash, um flexibel auf intraday-Chancen reagieren zu können. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFAOEXDER1
Date created
2014-10-15
Index level
High watermark
108.3

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Tobias Müller
Registered since 2014-06-23

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment

Roundup KW52: positive Nachrichten zuerst: Cat Oil konnte sich fangen. Nachdem die Position doch wieder deutlich ins Minus gerutscht war, aufgrund der konfusen Lage um die Übernahme, ist die Position wieder solide ins Plus gelaufen. Aussagen des Vorstandes unterstützen. Ebenso "positiv" entwickelte sich Gazprom. Der Rebound seit Jahrestief um 2,80 Euro fiel deutlich aus. Das negative Ergebnis im Portfolio konnte eingegrenzt werden, dennoch tief rot. Deutsche Post als Spekulation auf Jahresendrallye und gutes Weihnachtsgeschäft entwickelt sich zufriedenstellend. Hier hoffe ich im günstigsten Fall noch auf 10% vor Jahresfrist. Negativ ist immer noch die breite Schwankung der Barrick Gold Position. Vielleicht steige ich hier bald aus, wobei das Kursniveau doch verlockend günstig erscheint. show more

Comment

Die Aktie von CAT Oil legt heute einen fulminanten Start hin (+18%). Die Spekulation auf das doch noch folgende Übernahmeangebot scheint aufzugehen und ein Limit-Verkauf wurde vorsorglich eingestellt. Ich trenne mich bereits 1% unter dem kolportierten Pflichtangebotspreis von den Anteilen und freue mich über einen satten Gewinn, hatte die Position doch zuletzt einen Anteil von 25% am gesamten Wikifolio! show more

Comment

Die Gold Fields Position konnte wie gewünscht abgebaut werden. Mit C.A.T. Oil und Gazprom hat es aber zwei Werte aus dem Russland/Öl&Gas-Sektor hart getroffen und die Positionen stark ins Minus gedrückt. Das hat auch die Gesamtperformance im Wikifolio merklich beeinträchtigt. Aktuell kann man schon fast von einem Klumpenrisiko im Depot sprechen, aufgrund knapp 30%iger Allokation in beide Titel. Ich werde daher versuchen möglichst ressourcenschonend dieses Verhältnis aufzuweichen. Parallel dazu bin ich auf der Suche nach neuen Investmentchancen. Im Moment hält das Wikifolio knapp 25% Cash. show more

Comment

Mit Neueinkäufen halte ich mich momentan zurück. Bei DAX-Ständen knapp unter 10.000 Punkten dürfte nach der fulminanten 1.400 Punkte Rallye langsam aber sicher eine Verschnaufpause näher rücken. Kommen die Kurse zurück, werde ich neue Positionen aufbauen. Aktuelle Limit-Käufe: Deutsche Post und Porsche Holding, jedoch jeweils gut 4% unter den aktuellen Kursen. show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.