Handel mit Wahrscheinlichkeiten

Christian Brauner

Performance

  • +16.0 %
    since 2016-10-20
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trade Idea

Mein Handelsansatz beruht auf statistischen Auswertungen der letzten 15 bis 40 Jahre. Erfahrungswerte der Vergangenheit unterstützen mich beim Finden der Einstiegs- und Ausstiegszeitpunkte.

Ich wende meinen Handelsansatz hauptsächlich auf US-Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen an. Dabei sollen insbesondere Aktien und Knock-Out-Zertifikate zum Einsatz kommen. Der Hebel bei den Knock-Out-Zertifikaten soll moderat gewählt werden und in der Regel zwischen 2 und 5 liegen.

Die Haltedauer soll wenige Tage bis mehrere Monate betragen.

Um die Übersichtlichkeit zu bewahren, sollen nicht mehr als 30 Positionen gleichzeitig gehalten werden.

Die Performancegebühr in Höhe von 20% rechtfertigt sich dadurch, dass ich für statistische Auswertungen teilweise kostenpflichtige Daten einkaufen muss. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFHOHEWAHR
Date created
2016-10-20
Index level
High watermark
119.8

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Christian Brauner
Registered since 2016-10-20
Ich beschäftige mich seit mittlerweile 25 Jahren mit der Börse. Bereits als Jugendlicher habe ich über das Depot meiner Eltern „meine“ erste Aktie (eines deutschen Stahlhändlers) gekauft. Als junger Erwachsener habe ich dann – aus der ex post Perspektive glücklicherweise nur mit bescheidenen Summen – den Aufschwung und Zusammenbruch des Neuen Marktes live miterlebt. Es folgten einige „vorsichtige“ Jahre, wo ich mein Erspartes hauptsächlich in Aktien- und Indexfonds investierte. Die hohen Gebühren der Fonds und die teilweise unterdurchschnittliche Wertentwicklung haben mich dazu bewogen, meinen Handel auf neue und eigene Beine zu stellen. Ich beschäftige mich seither intensiv mit Risiko- und Moneymanagement sowie psychologischen Aspekten des Handels. Dabei habe ich gelernt, dass ein klares und jederzeit duplizierbares Regelwerk in Verbindung mit einer streng disziplinierten Anwendung dessen die Grundvoraussetzungen für den Erfolg an der Börse sind. Ich setze meine Handelsstrategien auf Basis statistischer Auswertungen mit Optionen, Zertifikaten und US-Aktien um.

Comments

No comments available