Schnarchdepot

Performance

  • -7.3 %
    since 2018-11-07
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trade Idea

Ziel des Depots ist es, langfristig eine Dividendenrendite von 4% per annum zu realisieren. Dazu werden solide Titel gebucht, die möglichst für eine langfristig stabile Ausschüttung stehen. Kurzfristige Trends und Analystenkommentare interessieren mich dabei nicht, demzufolge wird es wenig Veränderungen im Depot geben. Und da ich auch keine Lust auf Papierkram habe, nehme ich nur Papiere aus Ländern, deren Quellensteuer auf die deutsche Kapitalertragssteuer automatisch angerechnet wird, konkret: Aktien aus D, GB, USA. Fonds werden nur in ganz begrenztem Rahmen gekauft. Das Depot bildet mein tatsächliches Depot ab.
Nachtrag 19.11.18: Ich muss gestehen, dass ich erst nach Publizierung des Depots gelesen habe, dass Dividenden aus amerikanischen Aktien aus rechtlichen Gründen nicht im Depot verbucht werden. Das nimmt Dividenzahlern wie Coca-Cola, Qualcomm etc einen Großteil ihrer Attraktivität für meine Anlagestrategie. Ich werde daher bei günstigen Kursen diese Werte verkaufen, evtl auch Microsoft, und so von meinem realen Depot abweichen. Behalten werde ich vorerst IBM, da mir der beabsichtige Einkauf von Redhat als fundamentaler Einschnitt in der Unternehmensgeschichte erscheint. Linux und generell Open Source gehört im professionellen IT-Bereich ganz klar die Zukunft, und es wird spannend werden, den Weg des Urgesteins IBM zu verfolgen.











]
[Welche Quellen planen Sie für Ihre Entscheidungsfindung zu nutzen?] show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFSCHNARCH
Date created
2018-11-07
Index level
High watermark
92.5

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Registered since 2013-03-11
seit 30 Jahren an der Börse aktiv.

Decision making

  • Fundamental analysis

Comments

No comments available