10.05.2016| Von: Andreas Kern |

Die im deutschen Leitindex DAX gelistete BASF ist eines der wenigen Unternehmen, das von den fallenden Ölpreisen einerseits profitiert, andererseits aber auch darunter leidet. Grund dafür sind die unterschiedlichen Geschäftsbereiche des Konzerns. Unter dem Strich fielen die Ergebnisse im abgelaufenen Startquartal diesmal recht erfreulich aus, was einige Analysten sogar zu einer Erhöhung ihres Kursziels animierte. Während die Umsätze im Segment Öl & Gas noch stärker als befürchtet fielen, konnten die Gewinnmargen im Chemiesegment trotz schwacher Weltkonjunktur ausgeweitet werden. Bei den wikifolio-Tradern hielten sich die Käufe und Verkäufe der BASF-Aktie ungefähr die Waage. Bim gehandelten Volumen insgesamt ist der Titel aktuell aber die klare Nummer eins.

Thomas Zeltner („trade2win“) hat den DAX-Wert in der abgelaufenen Woche aus seinem wikifolio „Performance Stockpicking-Depot“ geworfen, nachdem er Mitte Februar noch mit dem Hinweis „Solche Aktien sollte man sich auf Sicht von 2-3 Jahren jetzt ins Depot legen“ eingestiegen war. Seinen Strategiewechsel kommentiert der Trader wie folgt: „Aufgrund des insgesamt schlechten Marktsentiments möchte ich meinen Investmentgrad etwas reduzieren und nehme den Gewinn von +12% bei BASF mit. Es ist zwar schade, da die Position schon weiter im Plus war, aber es bleibt trotzdem ein schöner Gewinn übrig“. Der Trader, der sich seit über 15 Jahren mit Aktien beschäftigt und die Börse als ein „spannendes Hobby“ bezeichnet, wendet in seinen wikifolios ein „über die Jahre perfektioniertes Anlagekonzept“ an. Bei dem hier besprochenen wikifolio will er „durch mittelfristige-langfristige Investitionen in sorgfältig ausgewählte Aktien zum Erfolg kommen“. Dabei dient ihm Altmeister Warren Buffet als Vorbild, denn er will nur Aktien von Firmen kaufen, „deren Geschäftsmodell ich zu 100% verstehe“. Bislang hat sich diese Strategie durchaus bewährt. Seit dem Start im August 2012 wurde eine Performance von rund 42 Prozent generiert, während der Maximalverlust nur 14 Prozent betrug. Das erst seit Juli 2015 handelbare wikifolio-Zertifikat (noch ohne investiertes Kapital) kommt momentan auf ein Plus von knapp 5 Prozent. Aktuell setzt sich das Depot aus fünf Einzelwerten und knapp 50 Prozent Liquidität zusammen.

Der Handelsstil von Dirk Backus („TOFI“) ist im Vergleich dazu wesntlich kurzfristiger ausgerichtet. Der Trader, der zu sich selbst leider keine Informationen veröffentlicht, nimmt sich für sein wikifolio „Prop Trading "DAX"-Werte exHebel“ den Eigenhandel von Finanzunternehmen als Vorbild, welcher auch als Proprietary Trading (kurz: Prop Trading) bezeichnet wird. Dabei fokussiert er sich auf den DAX inklusive der 30 Einzelwerte und handelt aufgrund von „Nachrichtenlage und Handelsströmen“. Da sein letzter Kommentar schon über ein halbes Jahr alt ist, lässt sich leider nicht nachvollziehen, warum er die Aktie von BASF in den vergangenen Monaten mehrfach ge- und wieder verkauft hat. Am Montagmorgen löste er die eine Woche zuvor aufgebaute Position zunächst auf und verbuchte dabei einen kleinen Verlust von 0,3 Prozent. Keine halbe Stunde später griff er dann wieder zu und realisierte gegen Mittag einen Gewinn von 2,3 Prozent. Am Nachmittag wiederum wurde die Aktie erneut in das wikifolio aufgenommen, wo sie aktuell mit einem Depotanteil von knapp 5 Prozent eine von insgesamt sieben Positionen darstellt (wobei sich das jeden Moment ändern kann). Die Gesamtperformance des im vergangenen Sommer aufgelegten wikifolios beläuft sich auf 46 Prozent, das Ende Februar emittierte wikifolio-Zertifikat kommt auf einen Zuwachs von knapp 7 Prozent. Auffällig ist dabei neben einem maximalen Drawdown von immerhin fast 44 Prozent, dass das bisherige Kursplus vor allem einem mehr als 50-prozentigem Kurssprung innerhalb eines Tages im Dezember zu verdanken ist. Das damals markierte Hoch konnte seitdem noch nicht wieder übersprungen werden.

10 Aktien mit den meisten Trades (03.05-10.05.2016)

Name ISIN TradingVolume All
BASF DE000BASF111 3.701.463,97 413
Commerzbank DE000CBK1001 410.120,40 295
Allianz DE0008404005 81.846,57 238
Daimler DE0007100000 179.257,19 236
Lufthansa DE0008232125 25.852,72 233
Deutsche Bank DE0005140008 421.638,09 232
Apple US0378331005 174.238,77 218
HYPOPORT AG DE0005493365 589.935,81 213
BMW DE0005190003 163.590,29 205
Verbio DE000A0JL9W6 466.901,21 184

Basis: alle investierbaren wikifolios

Alle wikifolios mit BASF (ISIN: DE000BASF111) im Depot.

 

--

Tipp: Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie die wikifolio.com News-Highlights direkt in Ihr Postfach!

Jetzt bei wikifolio.com registrieren

Darüber hinaus können Sie Ihre persönliche wikifolio.com Watchlist führen oder Ihr eigenes wikifolio erstellen – völlig unverbindlich und kostenlos!