Wo wir in 12 Monaten stehen werden

In diesem Jahr hat der MSCI World um 22 Prozent zugelegt, der S&P 500 sogar um 24 Prozent. Diese Zahlen sind höher als die offiziellen, da sie auf Basis von thesaurierenden ETFs in Euro berechnet sind.

ausblick-fernrohr-sterne-beobachten

Die Indizes selbst sind weniger stark gestiegen. Beim S&P 500 sind es derzeit laut der Nachrichtenagentur Bloomberg 20,7 Prozent in Dollar - ohne Dividenden. Ich verwende trotzdem gerne die höheren Werte, da sie besser ausdrücken, was sich für deutsche Anlegerinnen und Anleger seit dem 1. Januar 2019 getan hat. Und das ist ohne Zweifel eine Menge.

Kann die Rallye so weitergehen?

Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach. 

Wie es mit dem US-Aktienmarkt weitergeht...

Erfahren Sie, wie Top-Trader Christian Thiel die Börsenlage in Übersee einschätzt. Werden Sie jetzt Teil der Anlegerrevolution und lernen Sie von den Besten. Völlig kostenlos!

Jetzt registrieren!

Sie lautet: Nein. Nach so einem Anstieg ist eine längere Zeit der Seitwärtsbewegung an den Märkten die wahrscheinlichste Folge.