Xiaomi: Noch einmal Kursbeeinflussung durch Donald Trump

Von dem sogenannten Home Bias (Anleger kaufen bevorzugt Aktien aus ihrem Heimatland) ist auf wikifolio.com wenig zu sehen. Die Top 10 der meistgehandelten Wertpapiere werden aktuell eindeutig von ausländischen Aktien dominiert.

Das mag vor allem daran liegen, dass es hierzulande nur wenige wachstumsstarke Unternehmen gibt, die sich in den potenziellen Zukunftsmärkten bewegen. Dazu gehören etwa die Segmente Smart Home, künstliche Intelligenz oder Internet der Dinge (IoT). Hier engagiert sich zum Beispiel der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi , der aktuell stark im Fokus der wikifolio-Trader steht.

Das zunehmende Interesse an der Aktie liegt darin begründet, dass das Unternehmen von der noch amtierenden US-Regierung auf eine schwarze Liste von Firmen gesetzt wurde, die mit dem chinesischen Militär zusammenarbeiten. Begründet wurde das mit dem Hinweis, dass Xiaomi eine Gefahr für die Sicherheit darstelle. Wird diese Einschätzung auch von der neuen Regierung geteilt, müssen amerikanische Investoren ihre Xiaomi-Aktien demnächst gezwungenermaßen verkaufen. Dabei soll es sich um ca. 15 Prozent der Anteilsscheine handeln. Gehandelt wird die Aktie hauptsächlich in Hongkong. Ob Xiaomi in Zukunft noch mehr Ungemach droht und damit – ähnlich wie bei Huawei – auch das operative Geschäft tangiert wird, ist aktuell noch offen. Der Großteil der Trader sieht die gefallenen Kurse momentan aber eher als Einstiegschance. Fast zwei Drittel der in den vergangenen Tagen getätigten Trades waren Käufe.

Trader setzt auf intakte Wachstumsstrategie

Luitpold Spieß ( DerDenker ) macht für Xiaomi sogar eine Ausnahme. Normalerweise setzt der Trader in seinem wikifolio LAS Invest nämlich hauptsächlich auf deutsche Aktien mit guten Fundamentaldaten. Bei den Chinesen ist er trotzdem schon Mitte des vergangenen Jahres eingestiegen. Da kostete die Aktie noch gut 1,50 Euro. Nach weiteren Aufstockungen wurden zur Mitte der abgelaufenen Woche bei Kursen von 3,47 Euro die ersten Teilgewinne mitgenommen. Gegenüber dem durchschnittlichen Einstandskurs gelang so ein Plus von über 100 Prozent. Am Freitag sammelte der Trader die verkauften Stücke zu 2,91 Euro wieder ein. Damit ist Xiaomi aktuell der drittgrößte Wert in dem Mitte 2019 eröffneten Musterdepot.

Grundsätzlich will der Trader bei dem Titel weiter investiert bleiben: „Es gibt meiner Meinung nach genug andere Absatzmärkte für den Smartphone-Hersteller. US-Investoren werden sich zwar langfristig von Xiaomi trennen müssen, was sicherlich den Kurs belasten wird. Ich glaube trotzdem weiterhin an das Unternehmen und die Wachstumsstrategie.“ Das passt zu seiner langfristig ausgerichteten Strategie, die ihm bislang eine Performance von 105 Prozent bescherte. Der maximale Drawdown konnte in diesem Zeitraum auf unter 18 Prozent beschränkt werden.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +87,1 %
    seit 31.07.2019
  • +82,6 %
    1 Jahr
  • 0,94×
    Risiko-Faktor
  • EUR 36.896,50
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 63,3 Prozent

wikifolio mit 100 Prozent Performance in einem Jahr

Marius Mögle ( vanmoe ) hingegen hat sich von der Aktie zunächst komplett getrennt. In seinem schon vor knapp sieben Jahren gestarteten wikifolio Up to the stars war er bei Xiaomi ebenfalls relativ günstig im April 2020 eingestiegen. Schon im November begann er jedoch, die Gewichtung der Aktie spürbar zu reduzieren. Zu Jahresbeginn hatte sich die Stückzahl gegenüber dem Höchststand bereits um über 70 Prozent verringert. Den Rest verkaufte Mögle dann vergangene Woche und heimste dabei noch Gewinne von bis zu 103 Prozent ein. Auch dank Xiaomi ist das in den ersten Jahren nur mäßig erfolgreiche Portfolio in den vergangenen Monaten richtig durchgestartet. Auf Jahresssicht hat sich der Kurs verdoppelt. Die Gesamtperformance beträgt 156 Prozent oder 15 Prozent pro Jahr. Bemerkenswert ist auch hier der überschaubare Maximalverlust von nur 24 Prozent.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +150,2 %
    seit 30.04.2014
  • +116,8 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 9.245,39
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 15,0 Prozent

Die 10 meistgehandelten Aktien der letzten sieben Tage:

# Name ISIN Handelsvolumen (in Euro) Alle Trades Käufe
1 Plug Power US72919P2020         2.822.359,07 1329 35%
2 Xiaomi  KYG9830T1067             123.444,04 638 66%
3 Tesla Motors US88160R1014         4.250.463,01 610 40%
4 Ballard Power Systems CA0585861085         1.446.150,62 513 44%
5 Advanced Micro Devices US0079031078         8.065.608,27 472 52%
6 Varta DE000A0TGJ55             719.664,79 450 61%
7 HelloFresh DE000A161408         3.669.415,82 429 63%
8 Westwing Group DE000A2N4H07         1.810.870,30 413 64%
9 NEL NO0010081235             626.211,81 407 62%
10 SAP DE0007164600         1.665.354,24 396 62%

 

Alle wikifolios mit Xiaomi im Depot!

Welche Trader setzen auf das Unternehmen? Wie wird die Aktie gehandelt?

wikifolio-Suche

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.