BRInvestment ist jetzt auch auf twitter vertreten https://twitter.com/BRINVESTMENT2 Glaubensgründsätze: - Die schlechte durchschnittliche Performance von Aktien-Fondsmanagern, die unter ihrem jeweiligen Vergleichsindex liegt, zeigt, dass bei den normalen Transaktionskosten eines Aktien-Fonds statistisch gesehen keine Überrenditen erzielt werden können. D.h. selbst erfahrene Fondsmanager mit den Ihnen zur Verfügung stehenden technischen Hilfsmitteln erzielen statistisch gesehen mit gezieltem Stock Picking keine Überrenditen. Daher versuche ich Aktien-ETFs im Vergleich zu Aktien-Fonds und Einzel-Aktien im Gesamtportfolio höher zu gewichten - Normale Aktien-Fondsmanager haben das Problem, dass sie ständig investiert sein müssen. Längere Phasen des "Nicht-Investiert-Sein" können aber ein entscheidender Aspekt für eine gute Durchschnittsrendite bei gleichzeitiger Risikominimierung sein. Die Gebert-Strategie bietet in diesem Zusammenhang einen interessanten Ansatz, um die Cash-Quote antizyklisch zu steuern. Auch wenn die historische Performance eigentlich ein schlechter Indikator ist, so hat mich die historische Performance der Gebert-Strategie gerade in Krisenzeiten (2001, 2009, 2011) davon überzeugt, die Gebert-Strategie als den wesentlichen Indikator zur Steuerung der Cash-Quote zu nutzen. Die zum Teil sehr hohen Cash-Quoten der BRInvestment wikifolios sind somit ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zu klassischen Investmentfonds - Ich bin kein Day-Trader. Grundsätzlich investiere ich nur in Positionen die ich beabsichtige über einen Horizont von 2-3 Jahren zu halten. Der Chart-Technik bediene ich mich nur um einen möglichst optimalen Einstiegszeitpunkt in einen Titel zu finden, den ich vorher als fundamental interessant analysiert habe - Daneben bin ich insbesondere an einfachen Strategien interessiert, die historisch eine Outperformance im Vergleich zum Markt gezeigt haben und eine klare Handlungsempfehlung unabhängig von den persönlichen Emotionen geben. Hierzu zählen insbesondere die Gebert-Strategie, die sich auf den DAX bezieht, und die Emerging Markets Flop 3 Strategie. Interessanterweise sind diese Strategien sehr leicht umsetzbar werden jedoch meistens von professionellen Finanzinstituten nicht für einen Produktaufbau genutzt. Ein Grund hierfür ist sicherlich, dass bei derartigen Strategien der Mehrwert eines Finanzinstituts schwer vermittelbar ist und schlecht zum Image der outperformenden Stock-Picker passt. Allerdings ist eine praktische Umsetzung dieser einfachen Strategien auch für einen Privatinvestor nicht so einfach wie man zunächst denkt. Hauptproblem bei einer stringenten Umsetzung ist, dass häufig ein Handeln gegen das persönliche Bauchgefühl oder auch gegen das aktuelle Marktsentiment erforderlich ist. Hier bieten viele wikifolios von BRInvestment den Vorteil, dass die Strategie unabhängig von persönlichen Gefühl wirklich 1:1 umgesetzt wird - Grundsätzlich bin ich großer Anhänger von Sparplänen zum systematischen Vermögensaufbau und -erhalt. Insbesondere glaube ich, dass es in der Praxis äußerst schwierig ist ein gutes Timing für eine große einmalige Erstinvestition zu haben. Daneben interpretiere ich Sparpläne ebenfalls als eine einfach zu implementierende Strategie, die es ermöglicht Anlageentscheidungen losgelöst von den persönlichen Emotionen zu treffen - Mit Ausnahme des Turbo Gebert Strategie DAX ETF gehe ich keine Shortpositionen ein. Die Shortposition beim Turbo Gebert Strategie DAX ETF dient insbesondere auch zur Risikodiversifikation des Gesamtportfolios - Auch im Bereich Rohstoffe gehe ich keine Shortspekulationen ein. Dieses schließt ausdrücklich auch Agrar-Rohstoffe ein, bei denen ich höchstens Long-Positionen eingehe - Möglichst niedrige Transaktionskosten tragen mittel-und langfristig entscheidend zum Anlageerfolg bei. Dieses ist wie oben beschrieben ein Mitgrund warum ich ETFs tendenziell vergleichbaren Aktien-Fonds vorziehe. Aus dem gleichen Grund basieren alle BRInvestment wikifolios auf der minimalen Performance-Gebühr von 5% - Trotz der 0,95%igen Zertifikate-Gebühr und 5%igen Performance-Gebühr ist eine Umsetzung der (Turbo) Gebert-Strategie über ein wikifolio im Vergleich zu einer selbstständigen Umsetzung mittels DAX ETF vorteilhaft. Die Vorteilhaftigkeit entsteht durch den Steuervorteil, der erst später anfallenden Abgeltungssteuer. Bei einem wikifolio fällt die Abgeltungssteuer erst beim Ausstieg aus der (Turbo) Gebert Strategie bzw. des wikifolios an, während bei einer selbstständigen Umsetzung bei jedem Verkauf des DAX ETFs die Abgeltungssteuer anfällt. Da die Besteuerung erst am Ende anfällt, werden die nicht versteuerten Zwischen-Gewinne reinvestiert und ermöglichen so am Ende eine höhere Gesamtperformance - Viele Renten-Fondsmanager erzielen im Gegensatz zu Aktien-Fondsmanagern durchaus eine signifikante Outperformance des Marktes. Weshalb ich im Bereich Renten stärker auf traditionelle Fonds vertraue als bei Aktieninvestments. Viele aus meiner Sicht überzeugende Rentenfonds sind leider nicht im Anlageuniversum von wikifolio enthalten. Aus diesem Grunde habe ich das BRInvestment Renten Welt wikifolio nach 9 Monaten wieder geschlossen - Das BRInvestment Aktien Welt wikifolio habe ich nach 9 Monaten vorerst geschlossen, da ich bisher keine überzeugende Strategie für den initialen Produktaufbau gefunden habe

Erfahrung im Handel mit Wertpapieren

Risikoklasse 1:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 2:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 3:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 4:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 5:  3 oder mehr Jahre

Alle wikifolios von BRInvestment

Status: Investierbar

Erstellungsdatum 09.03.2014
Performance seit Beginn +13,2 %
Performance 1 Monat -10,5 %
Maximaler Verlust (bisher) -59,2 %
Erstemission 25.07.2014
Performancegebühr 5 %
Symbol WFBRITGETF
Investiertes Kapital CHF 38.513,83
Schwerpunkt DEUTSCHLAND
Erstellungsdatum 09.03.2014
Performance seit Beginn +17,8 %
Performance 1 Monat -0,1 %
Maximaler Verlust (bisher) -31,8 %
Erstemission 21.10.2014
Performancegebühr 5 %
Symbol WF0BRIGETF
Investiertes Kapital CHF 1.330,67

Status: Publiziert

Erstellungsdatum 24.03.2014
Performance seit Beginn +2,4 %
Performance 1 Monat -0,4 %
Maximaler Verlust (bisher) -18,0 %
Erstemission -
Performancegebühr 5 %
Symbol WFBRISTOCK
Vormerkungen 7
Schwerpunkt DEUTSCHLAND
Mittel- bis langfristig
Erstellungsdatum 01.01.2015
Performance seit Beginn +20,2 %
Performance 1 Monat -2,4 %
Maximaler Verlust (bisher) -38,3 %
Erstemission -
Performancegebühr 5 %
Symbol WFBRIEMF3S
Vormerkungen 10
Mittel- bis langfristig
Erstellungsdatum 24.03.2014
Performance seit Beginn -3,3 %
Performance 1 Monat +3,1 %
Maximaler Verlust (bisher) -30,6 %
Erstemission -
Performancegebühr 5 %
Symbol WFBRIRAWMA
Vormerkungen 9
Mittel- bis langfristig
Erstellungsdatum 07.04.2014
Performance seit Beginn +13,8 %
Performance 1 Monat -2,5 %
Maximaler Verlust (bisher) -18,5 %
Erstemission -
Performancegebühr 5 %
Symbol WFBRIWELTB
Vormerkungen 2
Mittel- bis langfristig

Status: Geschlossen

Erstellungsdatum 26.03.2014
Performance seit Beginn -0,3 %
Performance 1 Monat -
Maximaler Verlust (bisher) -0,6 %
Erstemission -
Performancegebühr 5 %
Symbol WFBRIAKTIE
Investiertes Kapital CHF 0,00
Erstellungsdatum 25.03.2014
Performance seit Beginn -0,5 %
Performance 1 Monat -
Maximaler Verlust (bisher) -0,7 %
Erstemission -
Performancegebühr 5 %
Symbol WFBRIRENTE
Investiertes Kapital CHF 0,00
Das investierte Kapital kann aufgrund der Umrechnung mehrerer Währungen vom tatsächlichen Wert abweichen.