FOCUS Online ist Medienpartner von wikifolio.com

Über FOCUS Online

FOCUS Online ist Deutschlands größtes Nachrichtenportal und erreicht monatlich knapp 27 Millionen Menschen (AGOF digital facts 10/2020). Ein rund 150-köpfiges Team mit über 60 Redakteurinnen und Redakteuren begleitet die Menschen durch den Tag - faktenbasiert, fortschrittlich, individuell und optimistisch. FOCUS Online bleibt dabei auf Augenhöhe mit den Lesern und zeigt Perspektiven auf. Ein von der Stammredaktion losgelöstes Team kümmert sich daher ausschließlich um die Produktion konstruktiv ausgerichteter Artikel.

Welchen Beitrag können wir leisten und was hilft jedem Einzelnen dabei, positiv nach vorne zu blicken? FOCUS Online ist Teil von BurdaForward, einem digitalen Verlagshaus und Tochterunternehmen von Hubert Burda Media, welches neben FOCUS Online bekannte journalistische Marken wie CHIP, Finanzen100, NetMoms, The Weather Channel und EFAHRER.com veröffentlicht.

FOCUS Online & wikifolio.com

Die Medienkooperation mit FOCUS Online erstreckt sich von der Integration in den Apps von FOCUS Online und der Webseite bis hin zu gemeinsamen Messeveranstaltungen und Kommunikationsmaßnahmen.

Die radikal transparenten Daten und Informationen von wikifolio als Innovationsführer passen sehr gut in das mobile Angebot von FOCUS Online, dem größten Nachrichtenportal Deutschlands.

In den Nachrichten-Apps von FOCUS Online sind die wikifolio-Zertifikate im Börsenbereich integriert. So erhalten Sie auf diversen Übersichtsseiten Einblicke in die aktuell erfolgreichsten wikifolios und können sich zu diesen genauer informieren.

Außerdem werden den Nutzern von FOCUS Online passende wikifolios zu redaktionellen Veröffentlichungen angezeigt.

Mit einem Klick greift der Nutzer somit auf die erfolgreichsten wikifolio-Zertifikate zu, die zu den unterschiedlichen Interessens- und Anlagestrategien der Nutzer von FOCUS Online passen.

Mehr Informationen zu der FOCUS Online App für iPhone, iPad oder Android erhalten Sie auf der Webseite von FOCUS Online.