TRENDLINK ist Partner für Themen-wikifolios. Trendthemen werden in Themen-wikifolios gebündelt und können als wikifolio-Zertifikate erworben werden.

Über TRENDLINK

TRENDLINK betreibt eine Social Indexing Plattform. Zu über 700 Zukunftstrends werden von TRENDLINK und von den Nutzern der Plattform www.trendlink.com Aktien und andere Wertpapiere zusammengestellt und zu Trend-Indizes zugeordnet. Anleger können von der Entwicklung von ausgewählten Trends über entsprechende TRENDLINK wikifolio-Zertifikate partizipieren.

Auf Trendlink finden sie spannende Zukunftstrends wie „Ästhetische Medizin“, „Autonomes Fahren“ oder auch „Augmented- and Virtual-Reality“ und gibt Auskunft über Aktien, die in von einer positiven Entwicklung solcher Themen profitieren. Über die Einordnung von Trendthemen in Wertschöpfungsketten lassen sich vor- oder nachgelagerte Trends sowie verwandte Themen schnell identifizieren.

Registrierte Nutzer können kostenlos eigene Inhalte publizieren, aktiv das Diskussionsforum nutzen sowie von einem von TRENDLINK herausgegebenen kostenlosen Börsenbrief profitieren.

TRENDLINK & wikifolio.com

Die von TRENDLINK angelegten Themen-wikifolios fassen dabei Aktien zu Gruppen zusammen, die aktuelle Trends repräsentieren. Durch die Kooperation von wikifolio.com und TRENDLINK können Anleger an der Wertentwicklung von ausgewählten Investment-Themen partizipieren. Die auf den Portfolios beruhenden TRENDLINK wikifolio-Zertifikate orientieren sich dabei an der jeweiligen Trend-Index Zusammensetzung auf www.trendlink.com. Nutzer dieser Plattform können über die für jeden Trend verfügbare Funktionalität „Fehlende Aktie melden“ die Index Zusammensetzung beeinflussen und sich somit aktiv an der Gestaltung der TRENDLINK wikifolio-Zertifikate beteiligen.

Alle aufgelegten TRENDLINK wikifolio-Zertifikate haben eine einheitliche Performancegebühr von lediglich 5% bezogen auf deren Wertentwicklung.

Eine Übersicht bereits emittierter wikifolio-Zertifikate finden Sie auf der Webseite von TRENDLINK.