Langfristiges Invest

Frank Großer

Performance

  • +2,5 %
    seit 23.07.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Meine Idee zum langfristigen investieren möchte ich vor allem in Werte umsetzen, die zum einen eine stabile Wachstumsrate und Dividendenpolitik aufweisen, zum anderen möchte ich in Aktien investieren, die in der Vergangenheit abgestraft wurden, aber langfristig Perspektiven haben, deutlich zu steigern. Das Stichwort heißt hier: Buy and Hold. Auch die klassischen Elemente der Value-Investoren wie z.B. Benjamin Graham versuche ich zu verfolgen und in meine Strategien zu implementieren.

Ganz nach Warren Buffett investiere ich nur in Unternehmen, die ich auch verstehen und das Geschäftsmodell nachvollziehen kann. Konkret lege ich großen Wert auf die Unternehmen, deren Produkte ich kenne und auch selbst konsumiere. Die einzelnen Aktien plane ich im Regelfall zwischen 2-4 Jahren zu halten. Das zielgerichtete Vorgehen langfristig zu handeln, hat mir bisher bei Investments Recht gegeben haben. Häufig schnappe ich eine Idee in der Presse oder durch eine persönlich Begegnung direkt auf. Dann informiere und recherchiere ich sorgfältig Daten wie Quartalsergebnisse, Informationen zum Unternehmen, Umsätze etc. und beobachte den Wert in der Watchlist. Zusätzlich diskutiere ich mit anderen Usern in Foren über die Aktien, informiere mich in der Fachpresse und in Börsenmedien. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00FG2018
Erstellungsdatum
23.07.2018
Indexstand
High Watermark
107,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Frank Großer
Mitglied seit 01.11.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu EVOTEC SE INH O.N.

Gestern konnte der Wert Evotec sich um rund 10% wieder nach oben arbeiten, zuvor hatte der Vorstand Dr. Werner Lanthaler Aktien im Wert von 188t Euro erworben.  Der deutsche Biotec Wert bleibt extrem volatil in diesen Tagen, zumindest ging es gestern erstmals wieder deutlich nach oben. Wie es weitergeht, zeigt wie immer die Zeit. Fundamental bleibe ich dabei, dass das Unternehmen finanziell wie auch hinsichtlich der vielen Kooperationspartner, Top aufgestellt ist. 

https://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/kauf-lanthaler-werner/?newsID=1185953

mehr anzeigen

Kommentar zu EVOTEC SE INH O.N.

Nachdem die Evotec Aktie an mehreren Tagen zum Teil im zweitelligem % Wert gefallen sind, hat der Vorstand heute zu deutlich günstigeren Kursen als noch von vor zwei Wochen zugriffen. Dr. Cord Dohrmann erwarb Anteile im Wert von 19.000 Euro. Trotz des großen Rücksetzers bleibt die Aktie für mich eine der besten deutschen Biotec Werte und wird weiterhim im Depot bleiben. Zuletzt hatte ich auch selbst noch einmal hinzugekauft. 

https://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/kauf-dohrmann-cord/?newsID=1185511

mehr anzeigen

Kommentar zu EVOTEC SE INH O.N.

Evotec veröffentlichte soeben den Bericht zum ersten Halbjahr 2019! Die Expansionen, die weiteren Kooperationen und das starke Wachstum im EBITDA Bereich ist ein tolles Ergebnis! 

STARKES ERSTES HALBJAHR: ANSTIEG DER KONZERNERLÖSE UM 16% UND DES EBITDA UM 51%; POSITIVER AUSBLICK FÜR 2019 - PROGNOSE ERHÖHT

- ERHEBLICHE FORTSCHRITTE IN ALLEN SERVICE-BEREICHEN, ALLIANZEN SOWIE BEI DER BETEILIGUNGSPIPELINE

- WICHTIGE EXPANSION IN DEN BEREICH BIOLOGIKA INFOLGE DER AKQUISITION VON JUST.BIO - EVOTEC BIOLOGICS

- WEBCAST UND TELEFONKONFERENZ HEUTE UM 14 UHR (DEUTSCHE ZEIT

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/evotec-ergebnisse-des-ersten-halbjahrs-und-corporate-updates/?newsID=1183793

mehr anzeigen

Kommentar zu SIXT SE VZO

Sixt stellte heute die Halbjahreszahlen 2019 vor. Sixt gibt Gas könnte man meinen. Wenn man den Aktienkurs dazu heute sieht, war das eher wohl eine Enttäuschung, wie die Zahlen aufgenommen wurde. Ich bleibe hier langfristig am Ball und kann die hohen Erwartungen, die hier anscheinend eine Rolle gespielt haben, nicht ganz nachvollziehen, da das Unternehmen nicht nur am Wachstum, sondern auch an der entsprechenden Profitabilität stark arbeitet und sich auch im Ausland stark weiterentwickelt hat. 

SIXT erzielt erneuten Rekordumsatz im ersten Halbjahr und baut Stellung als europäischer Marktführer weiter aus

  • Expansion des US-Geschäfts und digitale Angebote steigern operative Erlöse im Segment Mobility um 18,1 Prozent, operativer Umsatz im Konzern steigt um 14,3 Prozent
  • EBT-Marge im Bereich Mobility entspricht trotz hoher Investitionen dem langfristigen Mindestziel von 10 Prozent
  • Starkes Umsatzwachstum durch Kundenzuwachs auf Mobilitätsplattform SIXT ONE: SIXT share bereits in drei deutschen Städten etabliert, Kooperationen von SIXT ride mit Taxizentralen intensiviert, Angebot um tausende E-Scooter erweitert
  • SIXT bestätigt die Prognose für das Gesamtjahr 2019

 

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sixt-sixt-erzielt-erneuten-rekordumsatz-ersten-halbjahr-und-baut-stellung-als-europaeischer-marktfuehrer-weiter-aus/?newsID=1183237

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.