Aschenputtel-Prinzip

Performance

  • -2,3 %
    seit 31.10.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das Aschenputtel-Prinzip kennt wohl jeder (frei nach Gebrüder Grimm):

"Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen".-

Wie aber nun diese finden, das ist die Frage aller Fragen und meine Handelsidee dazu ist im Grunde einfach:

1) Man nehme als Basis nur Papiere von Firmen wo verlässliche, nachprüfbare Informationen vorliegen und die ggf. rechtsstaatlichen Prinzipien verpflichtet sind.
Also grundsätzlich D-A-CH und sonstiges EUROPA.-

2) Schlechte Aktien sind nach meiner Lesart so definiert:

a) Pennystocks vor, in oder bei wahrscheinlicher Insolvenz.

b) Blender, sind Firmen, die trotz jahrelanger Geschäftstätigkeit nur Verluste ausweisen oder Gewinne ausweisen aber auch in absehbarer Zeit keine angemessene Dividenden zahlen werden.

c) Betrügerfirmen, die mit aufgeblasenen Bilanzen und unklaren Mergeraktivitäten einen enormen Verschuldungsgrad kaschieren, meist mit nicht vertrauenswürdigen Personen in Führungsrollen.-

Tja, schön und gut, wie nun die guten Firmen finden?

3) Das geht sehr gut so nach dem Filterprinzip:

a) In Betracht kommen grundsätzlich nur Firmen
aa) mit einem KGV von unter 15 und einer
bb) ausgewiesenen Dividendenrendite von mind. 3% besser 4%, also billige Renditebringer.

b) Als Gegenprobe dient dann dann charttechnische Auswertungen und Überlegungen zum gleitenden Durchschnitt usw. natürlich unter Beachtung der üblichen Börsenweisheiten.

c) Besondere Spekulationen aufgrund aktueller Marktsituationen sind die absolute Ausnahme. Gier darf nicht das Gehirn fressen.
Logischerweise muss aber eine Firma eine gewisse Phantasie mitbringen.

Insgesamt soll dies ein Wikifolio mit werterhaltenden Vorgaben und nur leicht spekulativem Charakter sein.
Ich werde die Überlegungen zu einzelnen Aktivitäten entsprechend nach den vorstehenden Kriterien dokumentieren und setze auf ein längerfristiges Halten der wichtigsten Positionen.
Neben Aktien sind ETFs, sonstige Fonds und Zertifikate drin, Hebelprodukte aber eben nicht.-
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0ASCHE15
Erstellungsdatum
31.10.2018
Indexstand
High Watermark
100,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 04.11.2016
Als Jurist musste ich mich mein Leben lang mit Betrügern und anderen Kriminellen rumschlagen. Da überall nur Menschen handeln, letztlich jedenfalls auch in den Firmen, Fondsmanagern, Ratingagenturen und an den Börsen, halte ich Aussagen, Bilanzen und ad-hoc-Meldungen immer für sehr fragwürdig.- Meine Erfahrung im Börsengeschehen geht auf mittlerweile fast 50 Jahre zurück, wobei ich nur als Anleger fungiert habe und neben kapitalerhaltenden Massnahmen auch Geld ausgegeben habe ;-) Privat bin ich in einem Alter was mir erlaubt auch Geld auszugeben.

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu PROSIEBENSAT.1 NA O.N.

Für 1 Million ein DD bei ProSiebenSat1, das gibt einem schon zu denken. Man versteht auch nicht, wie ein solch defensiver Wert mit digitalem Internetauftritt und vielen medialen Möglichkeiten so schlecht gehandelt wird. 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.