GGTH - Gut und Günstig mit Hebel

HGH
Heye Heikens

Performance

  • +19,7 %
    seit 07.04.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In diesem Wikifolio sollen insbesondere Hebelprodukte, die sich auf Aktien europäischer Unternehmen beziehen, gehandelt werden.
Das Anlageuniversum soll nicht eingeschränkt werden. 
Die Auswahl der Basiswerte (Aktien) soll auf der Grundlage einer klar vorgegebenen Strategie erfolgen. Hierbei sollen neben Kriterien zur Beurteilung von Qualität und Bewertung (z.B. Kapitalrentabilität, KGV usw.) auch solche zur Beurteilung des Timings herangezogen werden (z.B. Analystenmeinungen, technische Kennzahlen usw).

Sowohl für den Kauf als auch für den Verkauf sollen klare Regeln gelten.

Daneben sollen gegebenenfalls sonstige, sich am Markt ergebende, Gelegenheiten über den Einsatz von Derivaten genutzt werden.

Mit Ausnahme der Anlage der Liquidität soll jede Position bei deren Kauf nicht mehr als 10% des Portfoliogesamtwertes ausmachen. Die Anteile können sich durch Kursbewegungen verschieben.


Liquidität soll gegebenfalls in EUR-Staatsanleihen-ETFs mit Restlaufzeiten bis maximal 3 Jahren angelegt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTIMEUHEB
Erstellungsdatum
07.04.2015
Indexstand
High Watermark
152,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

HGH
Heye Heikens
Mitglied seit 12.12.2012

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Das sehr erfolgreich gelaufene Lufthansa Knock-out-Hebelzertifikat (ca. 500%) wurde wg. baldigen Laufzeitendes (14.12.) verkauft. Der erlöste Betrag wird zum Teil in ein neues KO-Zertifikat ohne Laufzeitbegrenzung auf Lufthansa mit einem relativ geringen Hebel von 2,5 investiert. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Kleiner Nachtrag zum Kauf des Siemens Knock out - Hebelzertifikats vom 5.12.: Hier erfolgte lediglich ein Ersatz für das vorher im Portfolio befindliche (befristete) KO-Zertifikat auf Siemens. Daher wurde die Gewichtung bei Kauf gem. Handelsstrategie überschritten. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Aufgrund des mit dem Kurs gestiegenen KGV 5 Jahre über die kritische Schwelle, wird das KO-Zertifikat auf Covestro mit rund 47% Gewinn verkauft. Wacker Neuson hingegen erfüllt die Kriterien; ein entsprechendes Hebelzertifikat wird gekauft. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.