Marktzyklen offensiv gehebelt

ploutos

Performance

  • +139,5 %
    seit 10.11.2013
  • +50,5 %
    1 Jahr
  • +13,3 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -41,6 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Mit meiner Strategie versuche ich mittel- und langfristige Marktzyklen zum Erreichen zweistelliger Durchschnittsrenditen von 20% und mehr pro Jahr auszunutzen. Gleichzeitig soll das Risiko einen maximalen Verlust von über ca. 70% zu erleiden möglichst gering gehalten werden. Im Zeitraum von März 2000 bis März 2003 erlitten beispielsweise die Indizes DAX und Eurostoxx 50 vergleichbar hohe Verluste um die 70%.

Um dieses Ziel zu erreichen wird die Möglichkeit offen gehalten das komplette wikifolio Anlageuniversum zu handeln, wobei grundsätzlich gehebelte oder ungehebelte Aktienindex-ETFs, Knock-Out-Zertifikate, Optionsscheine oder auch Aktien den Hauptbestandteil des Depots ausmachen sollen. Einzelaktien können gehalten werden, wenn eine mittel- bis langfristige Outperformance gegenüber dem Gesamtmarkt erwartet werden kann.

In Phasen, die ich als risikoreich einschätze, soll die Investitionsquote des wikifolios auf bis zu 0% reduziert werden. Dies kann entweder durch den Verkauf der Positionen, die Umschichtung in risikoärmere Wertpapiere oder durch den Erwerb von Wertpapieren zu Absicherungszwecken erfolgen. In risikoreichen Phasen auf fallende Kurse zu setzen soll in der Regel nicht erfolgen, da mir das Rendite-Risiko-Verhältnis im Bärenmarkt grundsätzlich nicht angemessen erscheint.

In Phasen, in denen ich die Chancen höher als die Risiken einschätze sollen bevorzugt Hebelinstrumente eingesetzt werden. Die gesamte Investitionsquote, sprich der Hebel des gesamten wikifolios, soll dabei nicht mehr als ca. 600% zum Zeitpunkt eines Trades betragen. Im Allgemeinen wird angestrebt die Investitionsquote der Kerninvestitionen in diesen Phasen zwischen ca. 100% und ca. 400% zu halten.

Neben der Steuerung der Investitionsquote und der Einzeltitelselektion können auch Positionen kurzfristig gehalten werden.

Meine Informationsbasis sind grundsätzlich Preisentwicklungen, Konjunkturindikatoren, Stimmungslagen, Fundamentaldaten sowie diskretionäre Entscheidungen. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFZYKHEBEL
Erstellungsdatum
10.11.2013
Indexstand
High Watermark
269,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Bertan Güler
Mitglied seit 11.12.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse