12.12.2016| Von: Andreas Kern |

Mit einem Plus von rund 28 Prozent zählt die Aktie von Siemens im bisherigen Jahresverlauf zu den Top-3-Performern im DAX. Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen gab es dabei relativ wenig medienwirksame Ereignisse. Operativ läuft es bei den Münchenern dafür vergleichsweise gut. Unter anderem durch hohe Einsparungen ist es dem Konzern im Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr gelungen, neben dem Umsatz auch den Gewinn zu steigern. Beim Ergebnis je Aktie konnte zudem der Ziel-Korridor leicht übertroffen werden. Die dadurch ausgelöste Kursrally hat nun dazu geführt, dass die Aktie mit gut 115 Euro auf ein neues Mehrjahreshoch geklettert ist. Das sorgt natürlich auch bei den investierten Tradern auf wikifolio.com für gute Laune.

Carina Knoll („Carina89“) hatte die Aktie bereits Ende Oktober in ihr wikifolio „Value & Trading” aufgenommen und den Bestand Anfang November noch einmal leicht aufgestockt. Die Begründung liefert sie jetzt nach: „Wurde aus quantitativen Kriterien gekauft. Es funktioniert“. Was genau das nun bedeutet, bleibt unklar. Laut Handelsidee analysiert die Traderin Unternehmen nach „bekannten fundamentalen Daten wie z.B. das KGV, Margen und Wachstumsaussichten“ und nutzt zum konkreten Ein- und Ausstieg dann die Charttechnik. Bei Siemens gab es da trotz der neuen Hochs ihrer Ansicht nach nun wohl ein Verkaufssignal, denn ein Teil der Aktien wurde zu Wochenbeginn mit einem Plus von 11,7 Prozent verkauft. Dadurch ist Siemens jetzt nur noch mit einem Depotanteil von 2,2 Prozent vertreten. Insgesamt beinhaltet das erst im September eröffnete wikifolio aktuell 25 Einzelwerte sowie gut 40 Prozent Cash. Die bisherige Performance fällt mit einem Plus von rund 4 Prozent überschaubar aus, liegt aber immerhin über dem maximalen Verlust von nur gut zwei Prozent. Das dazugehörige wikifolio-Zertifikat wurde Anfang Dezember emittiert. Als Ziel gibt die Traderin eine „stabile und kontinuierliche Performance“ an, wobei „eine geringe Volatilität einen hohen Stellenwert haben soll“. Das spiegelt sich in der Bilanz bislang durchaus nieder.

Schon etwas länger bei Siemens investiert ist auch die HAC VermögensManagement AG über ihr wikifolio „Pfadfinder Wachstum“. Hier erfolgte der Einstieg bereits Anfang Juli zu Kursen von damals gut 92,40 Euro. Bei den Auswahlkriterien liegt der Fokus auf Aktien aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz), die sich durch eine „hohe relative Stärke in der jüngeren Vergangenheit“ und „fundamental eher günstige Kennziffern“ auszeichnen. Im Falle von Siemens hat sich das ausgezahlt, denn bei der mit 6 Prozent gewichteten Aktie liegen die Hanseaten aktuell mit rund 25 Prozent vorne. An Gewinnmitnahmen denkt Daniel Haase als verantwortlicher Trader momentan aber wohl noch nicht. Sein jüngster Kommentar deutet eher darauf hin, dass er mit der Entwicklung des Wertes aktuell sehr zufrieden ist: „Mit einem Wochenplus von über 8% konnte Siemens den DAX (+6,6%) in dieser Woche schlagen. Seit dem Kauf am 4. Juli legte der DAX von 9709 um +15,4% auf 11.204 Zähler zu, Siemens hingegen um +24,1%“. Das seit November 2013 existierende wikifolio kommt nach sehr gutem Start und einer nun schon recht lange anhaltenden Konsolidierungsphase auf eine Performance von 24 Prozent, das Mitte 2014 aufgelegte wikifolio-Zertifikat liegt bei einem Plus von gut 10 Prozent. Der stärkste Rückgang betrug bislang knapp 17 Prozent.

10 Aktien mit den meisten Trades (05.12 - 12.12.2016)

# Name ISIN TradingVolume All Trades Buy Sell
1 Deutsche Bank DE0005140008 1.200.393,48 480 232 248
2 Commerzbank DE000CBK1001 580.300,43 379 188 191
3 Daimler DE0007100000 809.823,14 313 116 197
4 BVB DE0005493092 206.633,79 270 129 141
5 RWE DE0007037129 490.864,60 251 171 80
6 Hypoport DE0005493365 810.597,11 242 128 114
7 Siemens DE0007236101 864.047,78 208 112 96
8 BASF DE000BASF111 80.074,36 207 101 106
9 Allianz DE0008404005 38.661,82 204 109 95
10 E.ON DE000ENAG999 616.584,38 203 138 65

 

Basis: alle investierbaren wikifolios

Alle wikifolios mit Siemens (ISIN: DE0007236101) im Depot.

 

 

--

Tipp: Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie die wikifolio.com News-Highlights direkt in Ihr Postfach!

Jetzt bei wikifolio.com registrieren

Darüber hinaus können Sie Ihre persönliche wikifolio.com Watchlist führen oder Ihr eigenes wikifolio erstellen – völlig unverbindlich und kostenlos!