Was passiert am Hexensabbat mit Aktien?

Viermal im Jahr - am dritten Freitag der Monate März, Juni, September und Dezember - laufen die Kontrakte für die Aktienindexfutures, die Aktienindexoptionen, Aktienfutures und die Aktienoptionen aus. Auch viele nicht-amerikanische Kontrakte wie der DAX-Future enden an diesem Tag.

hexe-halloween
Quelle: Bee Felten-Leidel, unsplash.com

Zu bestimmten Zeiten – auch „triple witching hours“ genannt – stellen viele Investoren ihre bestehenden Kontrakte glatt, was zu hohen Handelsaktivitäten führt.

Der viermal jährlich stattfindende Hexensabbat wird auch „dreifacher“ oder „großer Hexensabbat“ genannt beziehungsweise im Englischen „quadruple witching day“ – abgekürzt „quad witching day“ – oder traditionell „triple witching day“.

Die Hexensabbat-Termine 2021 bis 2023

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der Hexensabbat-Verfallstermine 2021, 2022 und 2023 für Ihre Unterlagen:

Dreifacher Hexensabbat 2021:

  • 19. März 2021
  • 18. Juni 2021
  • 17. September 2021
  • 17. Dezember 2021

Dreifacher Hexensabbat 2022:

  • 18. März 2022
  • 17. Juni 2022
  • 16. September 2022
  • 16. Dezember 2022

Dreifacher Hexensabbat 2023:

  • 17. März 2023
  • 16. Juni 2023
  • 15. September 2023
  • 15. Dezember 2023

Am 18. Juni 2021 ist es somit wieder so weit: Viele Kontrakte laufen an diesem Hexensabbat aus. Wie beeinflusst das die Kurse?

Welchen Effekt hat der Hexensabbat auf Aktien?

Wir wollen nun den Effekt des Hexensabbats auf Aktien untersuchen. Der folgende Chart zeigt den mittleren Verlauf des S&P 500 in den 15 Handelstagen vor und nach dem Hexensabbat. Errechnet wurde er über die vergangenen 15 Jahre, in denen insgesamt 59 dreifache Hexensabbat-Verfallstermine stattfanden. Die horizontale Skala zeigt die Anzahl der Tage vor und nach dem Hexensabbat, die vertikale den durchschnittlichen Verlauf in Prozent. Mit orangener Farbe ist der Hexensabbat selbst markiert.

S&P-500-vor-und-nach-hexensabbat
Vor dem Hexensabbat steigt der S&P!

Mittlerer Verlauf des S&P 500 Index 15 Tage vor und nach dem Hexensabbat, 59 Events zwischen 2006 und 2021

Sie erkennen, dass der S&P 500 ab dem 6. Tag vor bis zum Vortag des Hexensabbat typischerweise steigt (markierter Bereich). Der durchschnittliche Anstieg während dieses Zeitraums von 5 Handelstagen betrug 0,58 Prozent. Er fand in 42 der 59 Fälle statt.

Am Hexensabbat selbst sind die Kurse typischerweise rückläufig. Das ist insbesondere für die vielen Investoren von Bedeutung, die nicht rollen, sondern am Hexensabbat ihre Position schließen. Wer long ist, sollte erwägen, dies am Vortag zu tun.

Insgesamt ist die Woche des dreifachen Hexensabbats typischerweise freundlich – bis auf den letzten Tag, dem Hexensabbat selbst.


Disclaimer: Tea Muratovic ist seit vielen Jahren in der Finanzindustrie tätig und verfügt über einen umfangreichen Hintergrund im internationalen Marktumfeld. Ihre Stärke liegt im Bereich Kapitalmarktprodukte & Asset Management. Als Gründerin von Seasonax Capital wurde sie mit dem Female Austrian Investor Award 2019 ausgezeichnet. Das Ziel des Seasonax-Teams ist die Optimierung der Investitionsentscheidungen mithilfe saisonalen Timings und saisonaler Selektion auf Basis umfangreicher empirischer Analyse historischer Daten. Christoph Zenk betreut für Seasonax das wikifolio Saisonale Einzelaktien Europa . Die redaktionellen Analysen stammen von Tea Muratovic. Weitere Infos sowie Research zu saisonalen Handelsmustern und mehr finden Sie auf seasonax.comAn dieser Stelle analysiert Muratovic regelmäßig die saisonalen Muster von Einzelaktien, Aktienindizes oder anderer Assetklassen, in denen Seasonax möglicherweise auch im Rahmen des wikifolios engagiert ist. Der Text spiegelt die Meinung der Autorin wider. wikifolio.com übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung. Der Inhalt stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden.