Meine ersten Schritte an der Börse habe ich vor 40 jahren unternomen, als ich, als Jugendlicher, meinen Bankberater damit überraschte 5 Fiat Aktien kaufen zu wollen (für ca. 40 DM) Ich hatte einige Zeit die täglichen Schwankungen auf Milimeterpapier nachgezeichnet und dachte mein Taschengeld zu verbessern. Die Bank hat mitgespielt - Erfolg hatte das naturgemäß nicht :) Seitdem habe ich - immer abhängig von meinem Kotnostand - regelmässig in Aktien investiert. Während meiner Bankausbildung hat sich das gelohnt. Seit einigen Jahren investiere ich regelmässig auch größere Summen in mein Wertpapierdepot. Dabei verfolge ich eine Strategie ähnlich der hier beschriebenen, die erfolgreich ist. Momentan erwarte ich eine Konsolidierung - auch verursacht durch die Unsicherheiten u.a. Ukraine - die nach meienr Ansicht aber Chancen zum Einstieg bietet. Ich befasse mich täglich mit der Börse.

Erfahrung im Handel mit Wertpapieren

Risikoklasse 1:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 2:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 3:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 4:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 5:  3 oder mehr Jahre

Alle wikifolios von cybercons

Status: Investierbar

Trader: cybercons
Erstellungsdatum 27.10.2014
Performance seit Beginn +5,5 %
Performance 1 Monat +0,2 %
Maximaler Verlust (bisher) -24,0 %
Erstemission 03.06.2015
Performancegebühr 20 %
Symbol WF11050959
Investiertes Kapital EUR 0,00
Schwerpunkt DEUTSCHLAND
Mittel- bis langfristig

Status: Publiziert

Trader: cybercons
Erstellungsdatum 28.10.2014
Performance seit Beginn +7,2 %
Performance 1 Monat -1,0 %
Maximaler Verlust (bisher) -14,4 %
Erstemission -
Performancegebühr 20 %
Symbol WF58758595
Vormerkungen 5
Aktiv diversifiziert
Schwerpunkt DEUTSCHLAND
Mittel- bis langfristig
Das investierte Kapital kann aufgrund der Umrechnung mehrerer Währungen vom tatsächlichen Wert abweichen.