Dominik Reithofer

  • LongRunINVEST
  • Zuletzt online am 16.01.2020
  • Mitglied seit 25.05.2015
►Persönliches Motto: "Die Börse ist ein Marathon"◄ Über mich: Seit 2014 handle ich als Privatanleger mit Aktien, Zertifikaten, Optionen und vielfältigen, weiteren Finanzprodukten. Mein Wissen im Finanzbereich beziehe einerseits aus meiner privaten Handelstätigkeit als auch aus diversen Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Wirtschaftsinformatik sowie der Finanz- und Versicherungsmathematik. Zusätzlich nutzte ich Fortbildungen der Wiener Börse Akademie um meinen Wissenshorizont zu erweitern. Überblick über meine aktuellen Wikifolios: LongRUN cryptotech: Eine alternative Investmentstrategie im Cryptotechnologie-Sektor Überblick über meine geschlossen Wikifolios: Ein großer Vorteil von Wikifolio ist die Transparenz. Man kann auch die gesamte Vergangenheit eines Traders betrachten. Dies kann ich jedem potentiellen Investor nur empfehlen – denn dies kann sehr aufschlussreich sein. Meine Trading-Vergangenheit ist zwar eher als „unrühmlich“ zu bezeichnen, aber ich möchte sie hier dennoch genauer darlegen, da man aus Fehlern auch sehr gut lernen kann: LongRUN austria: Ausgesuchte Trades und Aktien am österreichischen Börsenmarkt. Hier habe ich Aktien am österreichischen Markt eingehend analysiert um Aktien mit guten Potenzial und interessanten Bewertungsniveaus zu finden. Ich habe dieses Wikifolio wohl etwas voreilig geschlossen – denn nun deutlich später betrachtet hätten sich die ausgewählten Titel sehr gut entwickelt. Lesson-learned: Wer seine Hausaufgaben bei der Analyse macht, muss auch Geduld mitbringen damit sich das Investment am Ende auch tatsächlich auszahlt DAX-Longrun mit 3fach Power: Die Grundidee dieses Wikifolios finde ich nach wie vor sehr interessant. Die Umsetzung war aber leider in mehreren Bereichen unzureichend. Die anfängliche Performance war außergewöhnlich gut, die Abwärstspirale nach den ersten heftigen Verlusten aber fatal. Die eingegangen Risiken waren aufgrund der Postionsgrößen und der zu hohen Hebel einfach zu hoch. Lesson-learned: Hebelprodukte einzusetzen ist ein hochriskantes Spiel, das sehr oft schiefgeht. Nur sehr kleine Positionsgrößen und kontrollierte Hebel können zum Erfolg führen TEST-TEST: Der ursprügliche Titel diese Wikifolios lautete „Our Future is golden“ Das Ziel war in Goldzertifikate und Unternehmen aus dem Goldsektor zu investieren. Dabei waren Schmuckhändler wie Pandora oder klassische Goldminenaktien wie Barrik Gold mit an Board. Die Erfoglsquote der Trades lag über 90%, aber die Trades die schiefgingen, waren aufgrund der eingesetzten Hebel und Postionsgrößen fatal. Dieses Wikifolio wurde umbennannt und errreichte nie den Status „investierbar“ Lesson-learned: Money Management ist wichtiger als die Trade-Erfolgsquote mehr anzeigen

Auszeichnungen von allen wikifolios

Regelmäßige Aktivität

Handelserfahrung

Risikoklasse 1:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 2:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 3:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 4:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 5:  3 oder mehr Jahre