Seit 1987 dem Beginn meines Studiums der Wirtschaftswissenschaften bin ich als Privatanleger an den Kapitalmärkten tätig. Zunächst nur im Aktienmarkt, später habe ich dann auch im Devisen-, Rohstoff- und Optionsgeschäft agiert. Aus volkswirtschaftlicher Perspektive haben immer wieder sehr ähnlich Muster zu einem Börsencrash geführt. Da diese Muster bzw. Signale derzeit nun wieder offensichtlich sind, möchte ich auch privaten Anlegern, die Möglichkeit geben sich dafür zu wappnen. In der Vergangenheit waren diese Möglichkeiten und Anlagestrategien nur professionellen Anlegern und Institutionen zugänglich. Heute jedoch können auch Privatanleger solche Instrumente nutzen. Daher habe ich nun ein dynamisches Musterportfolio aufgelegt um sich auf eine Crashsituation im Jahr 2019 oder 2020 vorzubereiten und sich heute schon "rechtzeitig" und ausgewogen zu positionieren, da der Zeitpunkt der m. E. bevorstehenden Finanzkrise nicht genau vorhersehbar, ist ist eine sukzessive Vergrösserung des Investmentvolumens (Netshort) im ersten Halbjahr 2019 angedacht. Neben eine Übergewichtung der Shortpositionen auf ausgewählte Indizes werden auch vereinzelte Long Positionen in Aktien mit besonderem Potential temporär gehalten.

Erfahrung im Handel mit Wertpapieren

Risikoklasse 1:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 2:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 3:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 4:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 5:  3 oder mehr Jahre

Alle wikifolios von TomHedge

Status: Publiziert

Trader: TomHedge
Erstellungsdatum 13.01.2019
Performance seit Beginn +0,1 %
Performance 1 Monat -
Maximaler Verlust (bisher) -0,4 %
Erstemission -
Performancegebühr 5 %
Symbol WF0HEDGE20
Vormerkungen 14
Aktiv diversifiziert
Das investierte Kapital kann aufgrund der Umrechnung mehrerer Währungen vom tatsächlichen Wert abweichen.