EVN ENERGIEVERSG

WKN
878279
ISIN
AT0000741053
  • Aktien
  • Aktien Europa
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

13,953 EUR Verkauf

14,014 EUR Kauf

-0,14 Abs.

-1,0 % Rel.

22.01.2019 18:56Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 14,120 / 14,043
  • Hoch / Tief (1 Tag) 14,240 / 13,976
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 18,009 / 12,100
  • 1 Woche +0,2 %
  • 1 Monat +15,3 %
  • 1 Jahr -21,7 %

Ausgewählter Top-Trade

Für dieses Wertpapier gab es noch keinen Top-Trade.

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

EVN hat mit heutiger Wirkung das Wikifolio verlassen. Das österreichische Energie- und Umweltunternehmen ist m.E. mittlerweile Fair bewertet. Ich sehe kaum noch Luft nach oben und im Sektor gibt es interessantere Unternehmen. EVN war eines der Werte der ersten Stunde aus dem Value-Wikifolio. Ein Plus von ca. 44% konnten wir verbuchen.

mehr anzeigen
26.01.2018 - die jährliche Dividende von EVN AG ist mit 0,47 EUR je Aktie eingetroffen. Diese Dividende setzt sich aus 0,44 EUR Dividende und 0,03 EUR Bonus zusammen. Im Vorjahr wurden 0,42 EUR ausbezahlt. Gemäß der Dividendenhistorie wird seit dem Geschäftsjahr 1989/90 jährlich eine Dividende ausbezahlt.
mehr anzeigen
PIC Austrian Value Invest
Wir haben die ruhigeren Tage um den Jahreswechsel genutzt um die einzelnen Positionen unseres Wikifolios einer neuerlichen Bewertung zu unterziehen und sind zu dem Ergebnis gekommen uns von EVN zu trennen. Auf Basis der Informationen im kürzlich veröffentlichten Jahresabschluss 2016/17 halten wir das Ergebnis des abgelaufenen Jahres beim aktuellen energiewirtschaftlichen Umfeld für überdurchschnittlich. Konkret denken wir dass die Positionen "so. betr. Erträge", "Ergebnisanteil at equity Unternehmen" und "Beteiligungsergebnis" aufgrund von einmaligen Effekten in Summe rd. 50-60 Mio. über einem "Normjahr" liegen. Auf Basis dieser Annahmen kommen wir zu einem "Normergebnis" nach Steuer von rd. 230 - 240 Mio. und einem "Norm Free CF" von rd. 350 Mio. p.a. Da die vom Unternehmen ausgegebene Mindest EK-Quote von 40% deutlich übererfüllt ist, rechnen wir zwar mittelfristig mit leicht steigenden Ausschüttungen, doch ist auf Basis eines (unseres Erachtens realistischen) WACC von rd. 6% keine Unterbewertung am Markt mehr erkennbar. Wir halten einen weiteren Anstieg der Aktie aufgrund eines allgemein guten Sentiments sowie aufgrund von konkunkturbedingten Energiepreissteigerungen zwar für absolut möglich, doch widerspricht "Rohstoffspekulation" unserem Value Ansatz, weshalb wir uns zum Verkauf entschieden haben. Wir freuen uns über die rd. 30% Kurssteigerung in den vergangen Monaten und freuen uns darauf bald die nächste Analyse zu veröffentlichen.
mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.