CRONOS GROUP INC. REGISTERED SHARES O.N.

WKN
A2DMQY
ISIN
CA22717L1013
  • Aktien
  • Aktien International
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

12,953 EUR Verkauf

13,150 EUR Kauf

+1,08 Abs.

+9,0 % Rel.

18.01.2019 18:06Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 11,972 / 11,972
  • Hoch / Tief (1 Tag) 13,188 / 11,972
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 13,052 / 3,800
  • 1 Woche +15,2 %
  • 1 Monat +29,7 %
  • 1 Jahr +97,4 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Cronos ist in dieses Portfolio enthalten, weil es zusammen mit Ginkgo Bioworks an der synthetischen Produktion von Cannabinoiden arbeitet. Der „Marlboro Mann“ (Altria/Philip Morris) hat inzwischen rund 45% von Cronos übernommen, um in den entstehenden Markt für legale Cannabis-Anwendungen einzusteigen.  Heute wird die Position in Cronos darum verdoppelt.

mehr anzeigen

CRONOS GROUP INC. GIBT STRATEGISCHE INVESTITION VON 2,4 MILLIARDEN US-DOLLAR VON ALTRIA GROUP, INC. BEKANNT

 

Die Cronos Group Inc. (NASDAQ: CRON) (TSX: CRON) ("Cronos Group" oder das "Unternehmen") hat bekannt gegeben, dass sie mit Altria Group, Inc. einen Abonnementvertrag (der "Zeichnungsvertrag") abgeschlossen hat ( NYSE: MO) („Altria“), wonach Altria zugestimmt hat, eine Kapitalinvestition von etwa 2,4 Mrd. CAD in die Cronos-Gruppe (die „Transaktion“) im Rahmen einer Privatplatzierung gegen Stammaktien am Kapital der Gesellschaft ( die Anteile"). Altria erhält außerdem Warrants der Cronos Group (die „Warrants“), die der Gesellschaft bei vollständiger Ausübung zusätzliche Einnahmen in Höhe von rund 1,4 Mrd. C $ bescheren würden. Die aufgrund des Zeichnungsvertrags an Altria auszugebenden Anteile führen dazu, dass Altria einen Anteil von ca. 45% an der Cronos-Gruppe hält (berechnet auf nicht verwässerter Basis). Die Ausübung der Optionsscheine würde zu einem inkrementellen Besitz von 10% bei einem potenziellen Gesamtbesitz von 55% führen. Diese strategische Partnerschaft bietet der Cronos Gruppe zusätzliche finanzielle Ressourcen, Produktentwicklungs- und Vermarktungskapazitäten sowie tiefgreifendes regulatorisches Know-how, um das Unternehmen besser im Wettbewerb zu positionieren und die rasch wachsende globale Cannabisbranche zu führen und zu führen.

"Altria ist der ideale Partner für die Cronos Group und bietet die Ressourcen und das Know-how, die wir benötigen, um unser strategisches Wachstum sinnvoll zu beschleunigen", sagte Mike Gorenstein, Vorsitzender, Präsident und Chief Executive Officer der Cronos Group. „Mit dem Erlös aus Altrias Investition können wir unsere globale Infrastruktur und unsere Vertriebsstruktur schneller ausbauen und gleichzeitig die Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie Marken steigern, die bei unseren Verbrauchern großen Anklang finden. Wichtig ist, dass Altria unsere Vision von langfristiger Wertsteigerung durch Innovation teilt, und wir freuen uns darauf, in diesem Bereich weiter differenzieren zu können. Als eine der größten Holdinggesellschaften im Bereich der Erwachsenenprodukte verfügt Altria über jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Regulierung, Regierungsangelegenheiten, Compliance, Produktentwicklung und Markenführung, die wir voraussichtlich nutzen werden.

"Die Investition in die Cronos-Gruppe als unser exklusiver Partner in der aufstrebenden globalen Cannabis-Kategorie stellt für Altria eine aufregende neue Wachstumschance dar", sagte Howard Willard, Chairman und Chief Executive Officer von Altria. "Wir glauben, dass das exzellente Managementteam der Cronos Group über die notwendigen Fähigkeiten verfügt, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können. Wir freuen uns darauf, die Cronos Group dabei unterstützen zu können, ihr erhebliches Wachstumspotenzial zu realisieren."

 

Vorteile der Transaktion

  • Beschleunigt das Wachstum und die Expansion der Cronos Group. Die Wachstumschancen für die Cronos-Gruppe sind beträchtlich und erstrecken sich bei geöffneten Märkten über die ganze Welt. Mit den Ressourcen von Altria erwartet die Cronos Group eine noch bessere Position, um die Innovation von Cannabinoiden zu unterstützen, differenzierte Produkte und Marken in allen Bereichen der Medizin- und Freizeitbranche zu schaffen und ihre globale Präsenz und die wachsenden Produktionskapazitäten auszubauen.
  • Die Cronos Group stärkt die Fähigkeit, Innovationsführer in der Cannabisbranche zu sein. Die Forschungskooperationen der Cronos Group mit Gingko Bioworks zur Entwicklung kultivierter Cannabinoide und die Partnerschaft mit der Technion Forschungs- und Entwicklungsstiftung für Hautpflegebehandlungen auf Cannabinoidbasis sind nur zwei aktuelle Beispiele dafür, wie die Cronos-Gruppe beabsichtigt, Innovationen und ihr wachsendes Portfolio an geistigem Eigentum zur Entwicklung zu nutzen neue Anwendungen für Cannabinoide in einer Reihe von Produkten und Kategorien. Altria teilt das Engagement der Cronos Group für Innovation, medizinische Cannabisforschung und Produktentwicklung auf dem neuesten Stand der Technik.
  • Nutzt die Produktdesign-, Herstellungs-, Marketing- und Vertriebsfähigkeiten und -kenntnisse von Altria. Die Cronos Group erwartet, mit Altria zusammenzuarbeiten, um das Produktangebot entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen, einschließlich der Gerätetechnologie, rasch auf den Märkten auszubauen. Altria verfügt über beträchtliche Fachkenntnisse, die als Bausteine ​​für Cannabis Vape-Produkte dienen können. Altria verfügt außerdem über große Erfahrung in der Fertigungsautomatisierung, der Vorwalzentechnologie und dem Supply Chain Management. Durch die Investition des zusätzlichen Kapitals erwartet die Cronos Group zudem, ihre Attraktivität als potenzieller Partner für andere auf Medizinprodukte und Konsumenten ausgerichtete Partner zu erhöhen, die möglicherweise mit dem Unternehmen zusammenarbeiten, um das Produktangebot und die Vertriebsmöglichkeiten zum Vorteil seiner Aktionäre weiter auszubauen.
  • Bietet Know-how für das erfolgreiche Navigieren in komplexen regulatorischen Landschaften. Altria verfügt über eine solide Erfahrung in der Verwaltung vielfältiger regulatorischer, behördlicher und behördlicher Bestimmungen in Bezug auf Steuern, Produktregistrierung, Versand und andere rechtliche Probleme, von denen die Cronos Group erwartet, dass sie in der Lage sein wird, wenn sich die Cannabis-Märkte weltweit entwickeln und öffnen.
  • Kapitalerfassung bei einer Prämienbewertung und noch größere Aufwärtschancen für Aktionäre, Mitarbeiter und Partner der Cronos Group. Im Rahmen der Vereinbarung hat Altria zugestimmt, 146,2 Millionen Aktien zu einem Preis von 16,25 CAD pro Aktie zu erwerben. Der Preis pro Anteil entspricht einem Aufschlag von 41,5% auf den volumengewichteten 10-Tages-Durchschnittspreis („VWAP“) der TSX, der am 30. November 2018 endete, dem letzten nicht betroffenen Handelstag, bevor die Cronos Group die vorläufigen Gespräche mit Altria öffentlich offenlegte . Es wird erwartet, dass die strategische Investition in Kombination mit Altrias Know-how und komplementären Fähigkeiten die Cronos-Gruppe besser positioniert, um erhebliches Wachstum und Wertschöpfung zu erzielen, und bietet allen Stakeholdern des Unternehmens, einschließlich der Anteilinhaber des Unternehmens (die „Anteilseigner“), der Mitarbeiter und der Partner.
mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.