BECHTLE AG O.N.

WKN
515870
ISIN
DE0005158703
  • Aktien
  • Aktien Deutschland
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

103,018 EUR Verkauf

103,720 EUR Kauf

+0,00 Abs.

0,0 % Rel.

21.05.2019 22:50Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 103,369 / 101,984
  • Hoch / Tief (1 Tag) 103,696 / 101,800
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 105,500 / 62,100
  • 1 Woche +1,3 %
  • 1 Monat +17,4 %
  • 1 Jahr +35,1 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Zinseszins IT Leader

Diesmal wurden sehr starke Quartalszahlen veröffentlicht: Umsatz +30%, Gewinn +27%.

Organisch wuchs das Geschäft um respektable 15%. Durch größere Übernahmen in 2018 kam zusätzliches Wachstum hinzu. 

Aufs Jahr gerechnet sind über vier Mrd. Euro Umsatz zu erwarten, der Börsenwert beträgt ebenfalls etwa diesen Betrag. Bechtle wird also gerade mal mit dem einfachen Umsatz bewertet, verglichen mit vielen anderen IT Werten also recht konservativ.

Nach drei Jahren im wikifolio hat die Aktie mittlerweile um über 100% zugelegt und so wie Bechtle aufgestellt ist, sollte die Erfolgsgeschichte weitergehen. Dank der vernünftigen Bewertung und dem soliden Geschäftsmodell erscheint das Verhältnis von Chancen und Risiken weiterhin gut.

mehr anzeigen

BECHTLE gehört schon seit langer Zeit zu meinen Favoriten am deutschen Aktienmarkt. Gestern hat das Unternehmen die Zahlen zum ersten Quartal veröffentlicht. Die Zahlen sind hervorragend und der Aktienkurs steigt auf neue Hochs. Die Erwartungen der Börsianer konnten übertroffen werden.Der Umsatz stieg im Vergleich zm Vorjahresquartal um 29,8% von 955 Mio. auf 1,24 Mrd. Euro. Dieser starke Anstieg ist allerdings auf Akquisitionen zurückzuführen. Aber auch das organische Wachstum ist mit 15,3% beachtlich. Das EBIT konnte um 29,6% auf 46,3 Mio € zulegen, was einer unveränderten EBIT-Marge von 3,7% entspricht.

Trotz der aktuell schwierigen Rahmenbedingungen sind die Auftragsbücher gut gefüllt. Der Auftragsbestand lag Ende März bei 691 Mio. € (Vorjahr 548 Mio. €). Das Geschäft läuft sowohl im Segment "IT-Systemhaus & Managed Services" als auch im Segment "IT-E-Commerce" sehr gut.

Außerdem zeigen die Zahlen, dass die "Internationalisierung" des Geschäfts erfolgreich voranschreitet. So war das organische Wachstum bei den ausländischen Gesellschaften mit 21% deutlich stärker als in Deutschland mit 12,6%.

Kurz und knapp: Bechtle gehört für mich in Deutschland derzeit zu den qualitativ hochwertigsten Unternehmen !

mehr anzeigen

Gute Quartalszahlen (Q1) von Bechtle heute, aber muss allein deshalb der zuletzt ohnehin konstant gestiegene Kurs gleich nochmal um 8% steigen? Neben dem Quartalsumsatz (1,24 Mrd.) stieg das EBIT (45 Mio) und auch der Nettogewinn (31,7 Mio). Damit wurde die sog. Erwartungen übertroffen. Im Kalenderjahr steht damit ein Kursplus von gut 40%!

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

Thronfolger gesucht

Es ist ein diffuses Bild, das uns die Wirtschaftsdaten präsentieren. Der ifo-Geschäftsklimaindex deutet auf eine weitere Eintrübung hin. Dagegen berichten Technologieunternehmen über Rekordergebnisse.